Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Redaktionelles
31.05.2013

Radeln für ein gutes Klima

Ab 2. Juni: Freiberg ist zum dritten Mal beim Stadtradeln dabei! Aktionstag „Nachhaltigkeit“ verschoben auf September

Bitte beachten: Wegen der vorhergesagten schlechten Witterung wird der "2. Aktionstag Nachhaltigkeit" auf Ende September 2013 verschoben, teilen die Veranstalter mit.
Die für Sonntag, 2. Juni, geplanten Stände auf dem Obermarkt entfallen.

Das Stadtradeln wird starten, jedoch mit geändertem Programm:

Die symbolische Eröffnung des Stadtradelns 2013 in Freiberg findet am Sonntag, 2. Juni,
14 Uhr vor dem Rathaus statt, ebenfalls wird um 14 Uhr die
Wanderausstellung »Der »Ökologische Fußabdruck«: Mach den ersten
Schritt. Sachsen denkt weiter«, welche dankenswerter Weise vom
Sächsischen Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft zur Verfügung
gestellt wird, eröffnet. Hier kann bis zum 21. Juni 2013 im
Rathausfoyer der persönliche ökologische Fußabdruck bestimmt werden
sowie mehr über das Thema Nachhaltigkeit und dessen Ursprünge erfahren
werden.

Der ankündigte Fahrrad-ZickZack-Warmup wird auf den 16. Juni 2013 verschoben.

Alle Touren, Sponsoren und aktuelle Informationen finden Sie unter
www.freibergeragenda21.de und www.stadtradeln.de. Sie können sich noch
jeder Zeit anmelden und ein(e) neues Team gründen bzw. einem schon
bestehendem Team beitreten.

Die Aktion Stadtradeln 2013 steht erneut unter der Schirmherrschaft des Bürgermeister für Stadtentwicklung und Bauwesen, Holger Reuter.
Zur Premiere des Stadtradelns vor zwei Jahren hatten Freiberger, Politiker, Studenten und Angestellte gemeinsam für Freiberg 53.625 km erradelt, im vergangenen Jahr waren es sogar 83.566 km. „Unser Ziel für 2013 ist nun die 100.000-Kilometer-Marke“, zeigt sich Holger Reuter optimistisch.

Geradelt wird 21 Tage lang: vom 2. bis 22. Juni. Alle Radkilometer, die die Teams zurücklegen, werden im Online-Radelkalender auf www.stadtradeln.de zusammengezählt und erhöhen die Gewinnchancen unserer Stadt beim Stadtradeln.
Eröffnet werden die Radtouren durch den Fahrrad-ZickZack-warmup, der um 11 Uhr im Schloss Innenhof startet und mit dem Einfahren auf dem Obermarkt gegen 14 Uhr endet.

„Wir rufen alle auf, sich am Wettbewerb zu beteiligen und somit einen Beitrag für eine umweltfreundliche Verkehrsgestaltung zu leisten.“

Weitere Informationen, die Anmeldung und alle geplanten Aktivitäten und Radtouren finden Sie unter www.freibergeragenda21.de sowie unter www.stadtradeln.de