Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Pressemitteilungen
11.04.2018

Museum: Vortragsreihe zu "Silberrausch und Berggeschrey"

Als Begleitprogramm zur Ausstellung „Silberrausch und Berggeschrey“ gibt es eine Reihe mit Fachvorträgen im Stadt- und Bergbaumuseum. Ein Vortrag zu aktuellen Erkenntnissen zur Stadtentwicklung Freibergs aus archäologischer Sicht findet am Dienstag, 17. April, um 18 Uhr statt. Es referieren Cornelia Pönitz und Marcel Burghardt, Doktoranden am Landesamt für Archäologie in Dresden. Weitere Vortragstermine sind für 2., 16. und 30. Mai sowie zur Finissage der Sonderausstellung am 11. Juni geplant.

Über die Sonderausstellung
Die Ausstellung zur Archäologie des mittelalterlichen Bergbaus in Sachsen und Böhmen „Silberrausch und Berggeschrey" ist seit März im Freiberger Stadt- und Bergbaumuseum zu sehen. Diese Sonderschau hebt das 850-jährige Erzfundjubiläum in Freiberg, wo Sachzeugen des frühesten Bergbaus nur peripher erhalten sind, hervorragend hervor. Viele wichtige Entdeckungen der Geschichte basieren auf Zufällen. Dazu zählt auch eine der bedeutendsten Entdeckungen in der Montanarchäologie Europas – die mittelalterlichen Bergwerke, die im ostsächsischen Dippoldiswalde gefunden wurden. Sie bilden die Grundlage der aktuellen Schau im hiesigen Museum.

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom 1
09599 Freiberg
Tel. 03731-20250
www.museum-freiberg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr (außer am 4. März)
Einlass bis 16.30 Uhr

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.