Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Redaktionelles
22.06.18

Vor Urlaubsantritt Reisedokumente prüfen

Informationen rund um die Beantragung von Ausweisdokumenten.

Da die Reiseunterlagen auf Ihren Namen ausgestellt werden, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass insbesondere mehrere Vornamen auch bei der Buchung angegeben werden müssen. Allein die Angabe des Rufnamens kann zu Problemen im Reiseverlauf führen, da oftmals ein Abgleich der persönlichen Daten (bspw. am Flughafen) mit Ihrem Ausweis oder Reisepass stattfindet.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein neues Ausweisdokument beantragen müssen, benötigen Sie hierzu prinzipiell ein biometrietaugliches Lichtbild, das nicht älter als sechs Monate ist, sowie Ihren alten Personalausweis bzw. Reisepass. Auch Ihre Geburtsurkunde oder das Familienbuch sollten Sie zur Antragstellung im Original bei sich führen.
Die Beantragung von Ausweisdokumenten muss persönlich im Bürgerbüro erfolgen.

Auch Kinder unter 16 Jahren benötigen oftmals für Reisen ein Ausweisdokument.
Für die Beantragung sind erforderlich:
- ein aktuelles biometrietaugliches Lichtbild (nicht älter als 6 Monate)
- der bisherige Kinderausweis oder Kinderreisepass, ein Original der Geburtsurkunde
oder das Familienbuch,
- Zustimmungserklärung der Sorgeberechtigten oder die persönliche Vorsprache beider Elternteile (nähere Informationen hierzu auch unter www.freiberg.de – Bürgerbüro).

Außerdem muss der/die minderjährige Antragsteller/in anwesend sein. Kinder ab dem 10. Lebensjahr müssen den Antrag selbst unterschreiben.

Bei Kinderreisepässen, die bereits ausgestellt wurden, sollten diese auf die Gültigkeit sowie auf die einwandfreie Feststellung der Identität des Kindes überprüft werden.
Sollte dies nicht mehr gegeben sein, muss der Kinderreisepass mit einem neuen biometrietauglichen Lichtbild aktualisiert oder erneuert werden.

Die Kosten für die Ausweisdokumente betragen:
Neuer Personalausweis: 28,80 € (unter 24 Jahre 22,80 €)
Reisepass: 60,00 € (unter 24 Jahre 37,50 €)
Kinderreisepass: 13,00 € (bei Erstbeantragung)
Verlängerung/Aktualisierung: 6,00 € (nur bei Kinderreisepass möglich)
Die Gebühr ist bei Beantragung zu entrichten.

Gültigkeit für Personalausweis und Reisepass:
- Für Personen ab dem 24. Lebensjahr: 10 Jahre
- Für Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben: 6 Jahre

Der Kinderreisepass ist sechs Jahre gültig, längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.

Einreisebestimmungen aller Länder finden Sie unter: www.auswaertiges-amt.de (Pfad: Außen- und Europapolitik – Länderinformationen).

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros Freiberg zu den Sprechzeiten zur Verfügung sowie auch telefonisch zu den Bürozeiten unter 03731/273 161.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.