Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 

Mittelsächsisches Theater

Theater im Herzen Sachsens

Das Mittelsächsische Theater versteht sich als regionales Theater für die Einwohner des Landkreises Mittelsachsen. Unsere Hauptspielstätten sind die historischen Theatergebäude in Freiberg und Döbeln.

Das Freiberger Theater befindet sich seit 1791 im Besitz der Stadt und ist damit das älteste Stadttheater der Welt. Seit der Spielzeit 2007/2008 werden im Sommer Theaterstücke auf der Seebühne Kriebstein mit großem Erfolg inszeniert.

Mit seinem international besetztem Ensemble und Orchester spannt die Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH in den Sparten Schauspiel, Musiktheater und Konzert den Bogen vom Barock über die Klassik bis zur Gegenwart.

Neben dem Standardrepertoire prägen regelmäßige Uraufführungen sowie Raritäten das künstlerische Profil des Hauses. Die Inszenierungen werden überregional beachtet. Durchschnittlich 600 Aufführungen im Jahr ziehen Besucher unterschiedlichster Altersgruppen an.

Die Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH möchte kulturinteressierte Menschen in der Region Mittelsachsen erreichen und Theater als ein kostbares Stück der Kulturgeschichte bewahren und weiterentwickeln.





Theater

Anschrift Mittelsächsisches Theater und Philharmonie gGmbH
Borngasse 1
09599 Freiberg

Kontakt Intendant Ralf-Peter Schulze,
Telefon: 03731 358 20
E-Mail: Mittelsächsisches Theater

Nähere Auskünfte sowie Kartenbestellungen Besucherservice Borngasse 1 Telefon: 03731 358 234

Öffnungszeiten Dienstag, Donnerstag und Freitag
10 - 13.30 Uhr und 14 - 18 Uhr
Samstag
10 - 12 Uhr

Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Vorstellung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!