Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 

Partnerstadt Darmstadt


Wappen Darmstadt

Die Auswahl für die Partnerschaft mit Darmstadt in Hessen fiel in die Zeit der politischen Wende in Deutschland. Noch bevor 1990 die ersten freien Wahlen durchgeführt wurden, hatte sich die alte Stadtverordnetenversammlung zwischen Mühlheim an der Ruhr und Darmstadt zu entscheiden.
Die Wahl fiel auf die hessische Stadt. Die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages lag dann schon in der Verantwortung des frei gewählten Bürgermeisters Konrad Heinze.
Es war der Zeit des politischen Neubeginnes geschuldet, dass in den ersten Jahren Darmstadt im wesentlichen die gebende und Freiberg die nehmende Stadt war. So konnte der Verwaltungsneuaufbau mit Unterstützung unserer Darmstädter Freunde wesentlich schneller und ohne Komplikationen erfolgen, aber auch ganz materielle Hilfe in Form von Fahrzeugen und Ausrüstungsgegenständen kam von Hessen nach Sachsen. Inzwischen kann auch die Stadt Freiberg viel in die Partnerschaft einbringen. Es haben regelrechte Bürgerreisen stattgefunden, und die Partnerschaft lebt - getragen von vielen Vereinen, Verbänden und privaten Verbindungen, ohne dass die Stadtverwaltung ständig koordinieren muss. Einen Höhepunkt bildete ein Staffellauf von Volkssportlern von Darmstadt bis nach Freiberg. Auch eine Darmstädter Straße liegt im Freiberger Gewerbegebiet Nord-West und ist hinter dem Neubau der Molkerei zu finden.