Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Bauen und Wohnen | Denkmalschutz

Spezifische Bauberatung und fachliche Betreuung

Aufgrund der hohen Dichte des Denkmalbestandes in Freiberg sollten Bauherren sich vergewissern, ob ihr Haus ein Kulturdenkmal ist. Diese Auskunft erhalten Sie in der unteren Denkmalschutzbehörde,
Telefon: 03731 273 491 oder per E-Mail: denkmalschutz@freiberg.de

Vor Beginn von baulichen Maßnahmen an oder in einem Kulturdenkmal empfiehlt sich für den/die Bauherren ein klärendes und fachlich-beratendes Gespräch in der unteren Denkmalschutzbehörde. So können bereits während der Planung die spezifischen Wünsche des Bauherrn mit den Belangen von Denkmalschutz und Denkmalpflege in Einklang gebracht und Überraschungen und Bauverzögerungen während des Bauverlaufs vermieden werden. Vielfach erbringen bauarchäologische und restauratorische Untersuchungen neue Erkenntnisse zur Baugeschichte des Gebäudes und zu historischen Ausstattungen.

Modernes Wohnen in einem Kulturdenkmal birgt keinen Widerspruch - es ist immer individuell und nicht alltäglich.

Donatsgasse 22 - vor der SanierungDonatsgasse 22 - nach der Sanierung