Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Ehrungen | Kunstförderpreis

Freiberger Kunstförderpreis



Erhielt zum Bergstadtfes 2016 den Kunstfördeerpries der Stadt Freiberg: das Friday Night Jazz Orchestra. Foto: PS


Bis 31. Dezember eines jeden Jahres werden für den Freiberger Kunstförderpreis Vorschläge erwartet, einem Preis, mit dem jährlich junge Künstler gefördert werden können.

Diese dürfen im Jahr derEinreichung des Vorschlags das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Vergeben werden kann er an eine natürliche Person oder eine Gruppe, wobei künstlerische Arbeiten aller Genres gewertet werden.

Ziel des Preises ist es, Kunst und Kultur in der Berg- und Universitätsstadt Freiberg, im Landkreis Mittelsachsen und im Erzgebirgskreis wesentlich zu fördern.

Mehr zur Einreichung, Antragstellung und Vergabe lesen Sie hier:
    » Kunstförderpreissatzung


Preisträger
Jahr Preisträger
1997 Wesselin Gospodinov (Kunstmaler)
1998 Mario & Tanja Würzner (Tanzpaar)
1999 Peter Segler (Schriftsteller mit eigenem Verlag)
2000 Heiner Träger (Maler u. Grafiker)
2001 nicht vergeben
2002 Lydia Fenzel (Malerin)
2003 Freiberger Knabenchor
2004 Sebastian Rascher (Kunstmaler)
2005 Esther Hilsberg (Komponistin)
2006 Mandy Friedrich (Malerei)
2007 nicht vergeben
2008 Bettina Moras (Malerei)
2009 Jens Ossada (Maler, Dichter, Plastiker)
2010 Johanna und Albrecht Bunk (Musik)
2011 Jeanette Mörz (Malerin)
2012 Sophie Fischer (Akkordeonistin)
2013 + 2014 nicht vergeben
2015 The Friday Night Jazz Orchestra der Musikschule Freiberg

Ehrungen

Anschrift Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt
Telefon: 03731 273 101
Fax: 03731 273 73 101
E-Mail: Buero_OB@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 16.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sprechtag Jeden zweiten Dienstag im Monat von 13 bis 18 Uhr im Beratungszimmer im Büro des Oberbürgermeisters. Es wird um telefonische Anmeldung gebeten.



Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.