Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Ehrungen | Kunstförderpreis

Freiberger Kunstförderpreis


Foto: E. Mildner

Mit dem Kunstförderpreis der Stadt Freiberg 2016 wird das Kinder- und Jugendorchester des Collegium Musicum der TU Bergakademie unter der Leitung von Dirk Brandenburger und Rhena Wulf ausgezeichnet.

Mit großartigen und sehr berührenden Auftritten gestaltet und belebt dieses Ensemble zahlreiche Veranstaltungen wie das große Zeugnis- und Abschiedkonzert der Musikschule Freiberg oder gemeinsame Konzerte mit dem Collegium Musicum. Auch mit vielen eigenen Konzerten machen sie immer wieder auf sich aufmerksam und überzeugen mit ihrer Qualität. Die halten und verbessern sie ständig durch kontinuierliches Proben, häufige Konzerttätigkeit sowie gemeinsame Probenlager und Freizeiten.

Mehr zur Einreichung, Antragstellung und Vergabe lesen Sie hier:
    » Kunstförderpreissatzung


Preisträger
Jahr Preisträger
1997 Wesselin Gospodinov (Kunstmaler)
1998 Mario & Tanja Würzner (Tanzpaar)
1999 Peter Segler (Schriftsteller mit eigenem Verlag)
2000 Heiner Träger (Maler u. Grafiker)
2001 nicht vergeben
2002 Lydia Fenzel (Malerin)
2003 Freiberger Knabenchor
2004 Sebastian Rascher (Kunstmaler)
2005 Esther Hilsberg (Komponistin)
2006 Mandy Friedrich (Malerei)
2007 nicht vergeben
2008 Bettina Moras (Malerei)
2009 Jens Ossada (Maler, Dichter, Plastiker)
2010 Johanna und Albrecht Bunk (Musik)
2011 Jeanette Mörz (Malerin)
2012 Sophie Fischer (Akkordeonistin)
2013 + 2014 nicht vergeben
2015 The Friday Night Jazz Orchestra der Musikschule Freiberg
2016 Kinder- und Jugendorchester des Collegium Musicum der TU Bergakademie

Ehrungen

Anschrift Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt
Telefon: 03731 273 101
Fax: 03731 273 73 101
E-Mail: Buero_OB@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 16.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sprechtag Jeden zweiten Dienstag im Monat von 13 bis 18 Uhr im Beratungszimmer im Büro des Oberbürgermeisters. Es wird um telefonische Anmeldung gebeten.



Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.