Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Bauen und Wohnen | Baumaßnahmen
Aktualisiert: September 2014

Um- und Ausbau Obermarkt 21

Mit dem Umbau und der Sanierung des Obermarktes 21 zum Bürgerhaus wurde die Nutzung zur Anordnung eines Servicepunktes der Stadtverwaltung im Erdgeschoss mit Dienstleistungen von Informationen bis Fundsachen und die Unterbringung des Einwohnermeldeamtes und der Wohngeldstelle als Verwaltungseinheiten mit besonders hoher Besucherfrequentierung durchgeführt. Dafür entstanden ein Wartebereich mit Aufrufsystem im Erdgeschoss sowie insgesamt 16 Büroräume.

Außerdem ist für die Öffentlichkeit die Aufstellung eines Geldautomaten mit Kontoauszugsdrucker realisiert, der barrierefrei im Windfang erreichbar ist.
Als Sanierungsziele wurden die bürgernahe Nutzung des Gebäudes zur Belebung des Obermarktes, die Beseitigung eines baulichen Missstandes in der das Stadtbild prägenden Obermarktbebauung, die Sanierung der stark verschlissenen Bausubstanz und die Erhaltung der historische Bausubstanz aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts in Verbindung mit der Integration der neuen Nutzung festgelegt.

Mit dem Ziel der Schaffung von Bedingungen zur Gewährleistung einer zügigen und freundlichen Bearbeitung der Anliegen der Bürger als auch der Schaffung guter Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter der Stadtverwaltung wurden insgesamt ca. 2,173 Mio € in der Bauzeit vom Februar 2011 bis April 2012 investiert.




  Kontakt

Stadtverwaltung Freiberg
Michael Eckardt
Telefon: 03731 / 273 412
Fax: 03731 / 273 73 412
E-Mail:Michael_Eckardt@Freiberg.de