Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Bauen und Wohnen | Bauordnungsrecht

Genehmigungsverfahren

Der Bauantrag ist zusammen mit allen für die Beurteilung des Bauvorhabens und die Bearbeitung des Antrags erforderlichen Unterlagen im Bauaufsichtsamt der Stadt einzureichen (§ 68 SächsBO).
Entsprechende Antragsformulare finden Sie » hier oder in Fachbuchhandlungen oder Schreibwarengeschäften.

Für eine zügige Bearbeitung des Bauantrages ist es wichtig, dass die Antragsformulare vollständig ausgefüllt und unterschrieben sind und die erforderlichen Unterlagen entsprechend der Durchführungsverordnung zur Sächsischen Bauordnung (DVOSächsBO) vollständig vorliegen.

Im Rahmen des durch die sächsische Bauordnung vorgeschriebenen Prüfumfangs erfolgt die Prüfung der baurechtlichen sowie sonstigen öffentlich-rechtlichen Vorschriften unter Beteiligung der dafür zuständigen Fachämter oder –behörden.

Stehen dem Vorhaben keine im Verfahren zu prüfenden öffentlich-rechtlichen Vorschriften entgegen, wird die Baugenehmigung erteilt. Die Erteilung einer Baugenehmigung kann auch unter Nebenbestimmungen in Form von Auflagen und Bedingungen erfolgen.

Mit der Bauausführung darf begonnen werden, wenn die für den Baubeginn relevanten Auflagen und Bedingungen erfüllt sind, die bautechnischen Nachweise sowie die Baubeginnsanzeige bei der Bauaufsichtsbehörde vorliegen.



  Kontakt

Ihre Ansprechpartner:
Frau Seeliger
Telefon: 03731 273 443

Herr Müller
Telefon: 03731 273 442