Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Amtsblatt | Redaktionelles
November 2014

Tanz um den Pokal

TSV Schwarz-Weiß Freiberg e.V. und Stadtverwaltung laden 2015 zum neunten Mal zum Wettbewerb ein

Siegten beim Tanzturnier: Radek Plzak & Hana Kubrichtov aus Pribram (Foto re.), René Kazcorowski und Luisa Ehinger vom TSV Schwarz-Weiß Freiberg e.V. (Foto li.). Fotos: cr

Zum 8. Tanzturnier wurde am vergangenen Wochenende im Städtischen Festsaal wieder das Tanzbein geschwungen. Tanzpaare aus den Freiberger Partnerstädten Clausthal-Zellerfeld und Probram (Tschechien) und der Euroregion Erzgebirge sowie aus 15 deutschen Tanzsportvereinen waren der Einladung des TSV Schwarz-Weiß Freiberg e.V. und der Stadtverwaltung Freiberg gefolgt und wagten sich am 22. November aufs Tanzparkett.

Die Breitensportwettbewerbe wurden in drei Altersklassen mit insgesamt 25 Paaren über drei Standard- und drei Lateinamerikanische Tänze ausgetragen. Dabei heimsten in diesem Jahr Paare aus Finsterwalde, Pribram und Meißen die begehrten Pokale ein. Vom ausrichtenden Verein TSV Schwarz-Weiß gingen Oliver Lohse/ Eva Weiß, Dominic Meutzner/ Vanessa Brokuf bei den Kindern bis 13 Jahre und Björn Trollhahn/ Cindy Hebert in der Altersklasse 20 bis 34 Jahre an den Start und konnten sich bei starker Konkurrenz Plätze im Mittelfeld sichern.
Bei den Turnieren in den Leistungsklassen Hauptgruppe D, C sowie der Hauptgruppe IIC traten das Freiberger Tanzpaar René Kazcorowski/ Luisa Ehinger den Kampf um den Sieg in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen an. In spannenden Finals erkämpften sie sich den Pokal in der Hauptgruppe IIC Latein und den 3. Platz in der Hauptgruppe C Latein. Radek Plzak und Hana Kubrichtov aus Pribram gewannen den ersten Platz in Standard und Latein im Breitensportwettbewerb in der AK II (20-34 Jahre) und sich damit den Pokal der Stadt in dieser Altersklasse erkämpft.

Im November 2015 findet das Turnier dann bereits zum neunten Mal statt und soll auch im Folgejahr möglichst viele Paare aus den Partnerstädten, Tschechien und den angrenzenden Bundesländern anlocken.

Für alle Tanzbegeisterten jeden Alters bietet der TSV Schwarz-Weiß Freiberg e.V. in seinen verschiedenen Sparten viele Betätigungsmöglichkeiten. Insbesondere im Turniertanzbereich suchen wir Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, die unsere Trainingsgruppe verstärken möchten und vielleicht schon im nächsten Jahr ihr tänzerisches Können im Wettbewerb zeigen wollen. Nähere Informationen erhalten Interessenten auf unserer Homepage unter www.schwarz-weiss-freiberg.de.