Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Bauen und Wohnen | Denkmalschutz

Untere Denkmalschutzbehörde

  • Aufgaben
    Denkmalschutz und Denkmalpflege haben die Aufgabe, die Kulturdenkmale zu schützen und zu pflegen, insbesondere deren Zustand zu überwachen und auf die Abwendung von Gefährdungen hinzuwirken sowie die Kulturdenkmale zu erfassen und wissenschaftlich zu erforschen.

    Diese Aufgabe wird vom Freistaat Sachsen und im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit von den Gemeinden und den Landkreisen erfüllt. Sie wirken dabei mit Eigentümern und Besitzern von Kulturdenkmalen zusammen.

    Aufgrund ihres überdurchschnittlich großen Bestandes an Kulturdenkmalen wurden der Stadt Freiberg 1994 vom Freistaat Sachsen die kommunalen Pflichtaufgaben der unteren Denkmalschutzbehörde übertragen.

    Diese Aufgaben werden durch das Sachgebiet Denkmalschutz im Stadtentwicklungsamt entsprechend der Bestimmungen des Sächsischen Denkmalschutzgesetzes erfüllt.


  • Zuständigkeit
    Für alle Kulturdenkmale, die im Stadtgebiet von Freiberg (einschließlich Halsbach, Zug und Kleinwaltersdorf sowie Muldenhütten) liegen, ist die untere Denkmalschutzbehörde zuständig.

    Die Entscheidung der unteren Denkmalschutzbehörde erfolgt im Einvernehmen mit den Fachbehörden:

    Landesamt für Denkmalpflege Sachsen
    Schloßplatz 1
    01067 Dresden
    Telefon: 0351 48 430 000
    E-Mail: post@lfd.smi.sachsen.de

    Landesamt für Archäologie Sachsen
    Zur Wetterwarte 7
    01109 Dresden
    Telefon: 0351 8926 0
    E-Mail: post@archsax.smwk.sachsen.de



      Kontakt

    Ihre Ansprechpartner:

    Herr Dr. Richter
    Telefon: 03731 273 491