Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg | Ehrungen | Architekturpreis

Freiberger Architekturpreis

Die Stadt Freiberg vergibt seit 2016 einen Architekturpreis


Der erste Freiberger Architekturpreis ging an Ronny Erfurt, Geschäftsführer der phase
10 Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH (Foto oben, 2.v.l.), für sein Büro- und Geschäftshaus Borngasse 4. Foto: PS

Der Architekturpreis ist der fünfte städtische Preis den Freiberg vergibt. Erst im Dezember 2015 hatten die Stadträte ihn auf den Weg gebracht und der dafür notwendigen Satzung mit großer Mehrheit zugestimmt.

Der Architekturpreis soll im Turnus von zwei Jahren im Wechsel mit dem Sanierungspreis ausgelobt werden und innovative Gestaltungsqualität der baulichen Umwelt vermitteln sowie Maßstäbe für die Lösung von Bauaufgaben zeitgenössischer Architektur setzen.

Der Sanierungspreis ist seit 1999 jährlich vergeben worden. Doch inzwischen sind mehr als 80 Prozent der Altbauten saniert, sodass immer weniger Vorschläge für den mit 1.500 Euro dotierten Preis eingereicht werden, informierte Bürgermeister Holger Reuter.

Vergeben wird der Architekturpreis von der Stadt Freiberg gemeinsam mit der Deutschen Bank Privat- und Geschäftskunden AG Investment & FinanzCenter Freiberg zur Förderung der Baukultur. Der Preis ist nicht teilbar und besteht aus einem Geldpreis in Höhe von 1.500 Euro in Verbindung mit einer Urkunde und einer Plakette aus Porzellan. Die Verleihung des Preises erfolgt jeweils zum Sächsischen Tag der Architektur Ende Juni.

Die Vorschläge können formlos im Büro des Bürgermeisters für Stadtentwicklung und Bauwesen, Obermarkt 24 eingereicht werden. Anzugeben sind Name und Adresse des Einreichers sowie eine kurze Begründung. Einzige Bedingung: Der Abschluss der Bauarbeiten darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Mehr zur Einreichung und Vergabe lesen Sie hier: » Architekturpreissatzung


Preisträger

Ehrungen

Anschrift Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt
Telefon: 03731 273 101
Fax: 03731 273 73 101
E-Mail: Buero_OB@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 16.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sprechtag Jeden zweiten Dienstag im Monat von 13 bis 18 Uhr im Beratungszimmer im Büro des Oberbürgermeisters. Es wird um telefonische Anmeldung gebeten.



Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.