Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg

RSS-Feeds

Neueste Meldungen mit RSS

Sie möchten die wichtigsten und neuesten Nachrichten kurz und bündig und vor allem schnell haben? Auf freiberg.de können Sie Informationen wie Pressemitteilungen, Amtsblätter oder Veranstaltungen per RSS abonnieren und Sie sind immer aktuell informiert.
Der RSS-Feed liefert Ihnen, wenn er einmal abonniert wurde, automatisch die neuen Einträge – unkompliziert und kostenlos, und nur die von Ihren gewählten Themen.

Was ist RSS?
RSS ist ein plattform-unabhängiges auf XML basierendes Format; entwickelt um Nachrichten und andere Web-Inhalte auszutauschen. Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication" (wahlweise auch für "Rich Site Summary" oder RDF Site Summary"). RSS-Feeds sind kleine Textdateien, in denen Links zu Überschriften aktueller Nachrichten gespeichert werden. Mit einem entsprechenden Programm, können diese Dateien ausgelesen und die neuesten Schlagzeilen angezeigt werden.

Wie Funktioniert' s?
Für die Nutzung von RSS benötigen Sie einen Feedreader. Kopieren Sie einfach den Link über die rechte Maustaste oder das Browser-URL-Feld und fügen ihn in Ihren RSS-Reader ein.

RSS-Reader (auch Feedreader genannt)
sind kostenlose oder kostenpflichtige Programme, mit denen sich RSS-Feeds (Newsfeeds) abonnieren und lesen lassen. Alle RSS-Reader informieren automatisch über neue Beiträge und Nachrichten. Mit dem RSS-Reader lassen sich RSS-Feeds anzeigen, aber nicht bearbeiten.

Aktuelles

Anschrift Stadtverwaltung Freiberg
Pressestelle
Obermarkt 24, 09599 Freiberg

Kontakt Telefon: 03731 273 104
Fax: 03731 273 73 104
E-Mail: Pressestelle@Freiberg.de

Öffnungszeiten Dienstag
09.00 - 12.00 Uhr &
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag
09.00 - 12.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweiligen
Sprech-/Öffnungszeiten
der einzelnen Verwaltungsbereiche.