Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Suche | A A A |  | 
Willkommen auf der Website der Universitätsstadt Freiberg
 
Stadt Freiberg

Verdienstvolle Freiberger des Jahres 2014

  Die 1. Männermannschaft des BSC Freiberg ist mit einer durchgängigen Serie von 14 Siegen in die Sachsenliga aufgestiegen und vertritt Freiberg damit jetzt in der höchsten sächsischen Fußball-Spielklasse.
  Für ihren „Orgelführer für Kinder“ erhielt die Klasse 8 der Oberschule „Gottfried Pabst von Ohain“ mit ihrer Musiklehrerin Kathrin Philipp den Sächsischen Heimatpreis.
  Den Landesmeistertitel im 5000-Meter-Lauf in der M 50 erkämpfte sich Gert Schmidt vom TVL.
  Sylvio Christ vom TVL wurde Vizelandesmeister in der M 40 im Speerwerfen und Vizehallenlandesmeister im Kugelstoßen.
  Über 1500 Meter wurde Ralph Weidner vom TVL Freiberg in der M 45 Landesmeister. Den 2. Platz holte er über 400 Meter. Bei den Hallenlandesmeisterschaften wurde er in der M 45 Landesmeister über 800 und 1500 Meter.
  Thomas Schöne wurde als bundesweit bester Lehrling, der den Beruf Verfahrenstechniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie mit der Fachrichtung Nichteisenmetalle erlernt hat, ausgezeichnet.
  Die Stadt Freiberg konnte beim diesjährigen Wettbewerb „Ab in die Mitte - Die City-Offensive Sachsen“ unter einer Vielzahl an Konkurrenten hervorstechen und belegte dabei den dritten Platz. Unter dem Motto „EinkaufsErlebnis InnenStadt“ punktete die Stadt mit ihrem Konzept zum Ausbau der Erbischen Straße.
  Carsten Drebenstedt, Bergbauprofessor an der TU Bergakademie, hat die Ehrendoktorwürde der bulgarischen Partner-Universität, der Universität für Bergbau und Geologie „St.Ivan Rilski“ in Sofia, verliehen bekommen. Er hat die Ehrung stellvertretend für die Fakultät für Geowissenschaften, Geotechnik und Bergbau der TU Bergakademie entgegen genommen, da sich viele Kollegen in der Zusammenarbeit mit Bulgarien engagieren.
  Oliver Meinelt von der Clara-Zetkin-Schule belegte beim Sächsischen Informatikwettbewerb in der Klassenstufe 9 den 2. Platz.
  Die ACTech GmbH wurde mit dem 1. Platz beim „Großen Schule-Wirtschaft-Preis Sachsen“ der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft (VSW) ausgezeichnet
  Bei den Deutschen Meisterschaften im Bodybuilding hat Robby Powroznick Bronze geholt.
  Mit einem Kinoprogrammpreis der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH (MDM) ist das Kinopolis Freiberg für seinen Einsatz für den anspruchsvollen Film honoriert worden.
  Vom Freiberger Männerchor - Chor der Kreishandwerkerschaft e.V. wurde Chormitglied Siegfried Schwiedergoll das Ehrenzeichen für 60 Jahre aktives Singen im Chor vom Sächsischen Chorverband e.V. verliehen.
  Das Technische Hilfswerk Freiberg hat Blanka Sperner, Björn Fritzke und Leonard Herrmann für besonderes Engagement mit der Goldene Ehrenadel geehrt.