Reiche Zeche

Eine Reise über- und untertage

Erleben Sie das Abenteuer Bergbau hautnah bei einer Einfahrt ins Silberbergwerk Freiberg bis in eine Tiefe von 150 m und lassen Sie sich in der wohl größten und schönsten Mineralienschau der Welt, terra mineralia, von über 3.500 glitzernden Mineralien und Edelsteinen verzaubern. Auch die Führung im Dom St. Marien ist ein unvergessliches Erlebnis.

Mit etwas Glück oder immer sonntags um 11.30 Uhr können Sie hier die weltberühmte Silbermannorgel hören.


Pauschalangebot

Dauer: 4 Tage

193,98 € p.P. im DZ

(gültig Juli - Dezember 2020)

inkl. Halbpension | EZ-Zuschlag: 30,00 € 

Verlängerungstage möglich: 53,00 € p. P. im DZ inkl. HP | EZ-Zuschlag: 10,00 €

Altersbeschränkung: Einfahrt ins  Bergwerk ab 12 bis 72 Jahre möglich.

ganzjährig gültig (im Reiszeitraum muss ein Mittwoch, Donnerstag oder Freitag liegen), außer am letzten Juni-Wochenende und Adventswochenenden
Preise inkl. gültiger MwSt.

Leistungen

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension (Drei-Gänge-Menü) in einem unserer Komforthotels im Herzen der Stadt

  • Untertage Führung im Silberbergwerk Freiberg

  • Eintritt Mineralienschau terra mineralia

  • Eintritt Dom St. Marien 


Wichtiger Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass es bei dem Programmpunkt "Silberbergwerk" aus Sicherheitsgründen Einschränkungen bei der Teilnahme an Führungen gibt (Alter, Gesundheitszustand). Bitte sprechen Sie uns an oder informieren Sie sich unter www.silberbergwerk-freiberg.de 


Informationen zur Buchung

Anreiseart: Eigenanreise

Sprache: deutsch


Bei den Leistungsbestandteilen "Führung" handelt es sich in der Regel um Führungen in einer Gruppe.

Unsere Pauschalangebote sind nicht in allen Punkten für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte sprechen Sie uns zur Klärung von Detailfragen an.

Für Reisende aus nicht EU- Mitgliedsländern: Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Pass-und Visabestimmungen zur Einreise nach Deutschland.


Buchungsinformationen erhalten
Kontaktangaben

Die Hinweise zur Datenschutz (Datenschutzerklärung) habe ich zur Kenntnis genommen.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen