zurück zur Behördensuche

Wohngeldbehörde (Sachgebiet Wohnungswesen)

Allgemeine Informationen

Online Termine und Ticketvergabe: Um einen reibungslosen Ablauf Ihres Besuchs zu gewährleisten, arbeiten wir parallel mit online reservierten Terminen und der manuellen Ticketvergabe vor Ort. Mit diesen Wartenummern können wir frühzeitig abschätzen, wie viele Bürger bis zum Ende der Sprechzeit noch bedient werden können. Bei hohem Publikumsaufkommen kann es jedoch vorkommen, dass die Nummernvergabe bereits vorzeitig beendet werden muss.

Vorrangig werden online gebuchte Termine abgearbeitet und das Abholen von bereits ausgestellten Dokumenten gewährleistet.


Zuständigkeit der Wohngeldbehörde:

für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Freiberg mit den Ortsteilen Halsbach, Zug und Kleinwaltersdorf

Gesetzliche Grundlagen für die Wohngeldgewährung:

Wohngeldgesetz in der jeweils gültigen Fassung

Wohngeld als

  1. Mietzuschuss für Mieter und Besitzer von Mehrfamilienhäusern

  2. Lastenzuschuss für Besitzer von Eigenheimen und Eigentumswohnungen

Hinweise:

  1. Beachten Sie die ausführlichen Erläuterungen zum Antrag (Beilage im Antrag)

  2. Bitte vollständige Nachweise zum Einkommen und zur Miete in kopierter Form beifügen

  3. Antragsformulare können Sie persönlich in der Wohngeldbehörde abholen oder untenstehend herunter laden.

  4. Weitere Informationen erhalten Sie zudem auch über Amt24.


ab 01.01.2005:
Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt, ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt, Asylbewerberleistungen, bei deren Berechnung Kosten der Unterkunft berücksichtigt worden sind, sind vom Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz ausgeschlossen. Informationen dazu erhalten Sie vom Jobcenter Freiberg und von der Wohngeldstelle Freiberg.

Wenn ein Familienmitglied (oder mehrere Familienmitglieder) keine der o. g. Leistungen bezieht, so besteht für diese Personen in der Regel ein Anspruch auf Wohngeld. In diesem Falle kann ein Antrag auf Wohngeld gestellt werden.

Aufgaben

Annahme und Ausgabe der Wohngeldanträge

Beratung der Bürger zum Wohngeld

Ausgabe von Wohngeldbroschüren

Bearbeitung der Anträge

Kontakt und Öffnungszeiten

Wohngeldbehörde (Sachgebiet Wohnungswesen)

Frau Anke Sehm

Besucheradresse
Obermarkt 21
09599 Freiberg

Öffnungszeiten

Wohngeldbehörde

Di

09:00 - 12:30

13:30 - 18:00

Do

09:00 - 12:30

13:30 - 18:00

Fr

09:00 - 12:30

Parkplatz

Hinter dem Rathaus sind Stellplätze für Fahrzeuge mit Behindertenausweis vorhanden.

Barrierefreie Nutzung

Eingangsbereich: vorhanden
Toiletten: vorhanden
Aufzüge: vorhanden


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen