Pop-Up-Galerie vom 2. bis 11. Juni

Freiberg baut ein Welterbe-Besucherzentrum auf der Petersstraße. Doch was soll hinein in dieses Zentrum? Darüber informieren Welterbeverein und Stadt Freiberg mit einer Pop-Up-Galerie rund um den Welterbetag. Neben Infos zu Inhalten und Gestaltungsmöglichkeiten, ist eine Bürgerbeteiligung geplant. Außerdem gibt es viel Programm.

Ort: Burgstraße 38 (Eckhaus Burgstraße/Moritzstraße)

Öffnungszeiten:  2. bis 11. Juni 2022
täglich von 11 bis 18 Uhr
sowie zu Abendveranstaltungen

Eintritt frei.

Programm-Vorschau Pop-Up-Galerie (PDF)

Programm

Donnerstag, 2. Juni 2022

Eröffnung  | Galerie ab 11 Uhr geöffnet

10 Uhr Parade der Welterbe-Entdecker - begleitet von Berg- und Hüttenmännern der HFBHK - vom Buttermarkt zur Galerie

Gegen 10.30 Uhr gemeinsames Singen des Steigerliedes als Abschluss des ersten Welterbe-Entdecker-Paketes

Bis 11.30 Uhr OB Sven Krüger und Steve Ittershagen, Geschäftsführer des Welterbe Montanregion Erzgebirge e. V.

Ab 17 Uhr Leipziger Design-Agentur Kocmoc vor Ort für Gespräche

19 Uhr Start der Bürgerbeteiligung durch OB Krüger und Kocmoc

Freitag, 3. Juni 2022

Infos rund ums Welterbe-Besucherzentrum | 11 bis 18 Uhr

mit Wein- und Kaffee-Angebot vor der Tür

Sonnabend, 4. Juni 2022

Infos rund ums Welterbe-Besucherzentrum | 11 bis 18 Uhr

Vertreter des Welterbe Montanregion Erzgebirge e. V vor Ort
mit Wein- und Kaffee-Angebot vor der Tür

Sonntag, 5. Juni 2022

Welterbetag – Berg- und Hüttenmänner „zum Anfassen“ | 11 bis 18 Uhr

Berg- und Hüttenmänner der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft (HFBHK) vor Ort (ganztägig)

14 Uhr Verleihung des Förderpreises Montanregion 2022

15 Uhr Förderpreisträger 2021 präsentieren den Stand ihrer Projekte:

  • Kleine Forscher an der TU Bergakademie mit ihrem Welterbespiel
  • Dr. Dieter Mucke mit seinem Vorhaben, die Kurprinzer Bergwerkskanäle für Touristen zugänglich zu machen.

17 Uhr Pop-Up-Konzert auf dem Schloßplatz

  • Mittelsächsische Philharmonie und Bergmusikkorps laden ein zu einer musikalische Reise durch Europas Welterbestätten – mit Musik u. a. von Händel, Brahms, Beethoven, Smetana, Strauß und Charpentier (Eintritt frei.)

Montag, 6. Juni 2022

Tag des Fördervereins | 11 bis 18 Uhr

ab 14 Uhr Förderverein Montanregion Erzgebirge e V. mit Präsentationen zu Vorhaben und Aktionen

Dienstag, 7. Juni 2022

Infos rund ums Welterbe-Besucherzentrum | 11 bis 18 Uhr

Start des Quiz „WelterbeWissensWeg“ für Kinder und Erwachsene

  • Zu beantworten sind jeweils fünf Fragen. Teilnahme-Zettel gibt es im Taschenbuchladen. Die Fragen sind zwischen Taschenbuchladen und Pop-Up-Galerie auf dem Gehweg in Aufstellern zu finden. Die ausgefüllten Teilnahme-Zettel sind in der Galerie abzugeben.
  • Die jeweils fünf Gewinner werden am Freitag, 10. Juni, zum Welterbe-Quiz per Los gezogen. Zu gewinnen gibt es dank Taschenbuchladen feine und spannende Lektüre und Spiele rund ums Welterbe.

Mittwoch, 8. Juni 2022

Kinder- und Jugendtag | 11 bis 18 Uhr

14 Uhr Kunst im Raum: Workshop für Jugendliche mit dem Pi-Haus

  • Auf dem Gehweg entsteht als Graffiti ein überdimensionales Welterbe-Logo und die Jugendlichen bauen eine etwa 3 mal 3 Meter große Sitzbank – ebenfalls in Form des Logos

15.30 bis 17 Uhr Silberlinge des Kidsclub des Stadt- und Bergbaumuseums

  • Die Silberlinge probieren die neue Münzpräge des Museums aus und zeigen, wie im Mittelalter aus Silber Hohlpfennige – so genannte Brakeaten – geprägt wurden.
  • Außerdem können Buttons mit bergmännischen Motiven gestaltet werden. Und wer wissen will, wie erzgebirgisch klingt, dem können die SILBERLINGE auch ein paar Tipps geben.

Donnerstag, 9. Juni 2022

Infos rund ums Welterbe-Besucherzentrum | 11 bis 18 Uhr

mit Wein- und Kaffee-Angebot vor der Tür

Freitag, 10. Juni 2022

Welterbe-Quiz-Tag | Galerie geöffnet ab 11 Uhr

„WelterbeWissensWeg“ für Kinder und Erwachsene – Ziehung der Gewinner gegen 19.30 Uhr

ab 16 Uhr Leipziger Design-Agentur Kocmoc vor Ort für Gespräche

18 Uhr Präsentation erster Ergebnisse der Bürgerbeteiligung durch OB Krüger und Kocmoc

19 Uhr Welterbe-Quiz: Bürger fordern Oberbürgermeister heraus

Sonnabend, 11. Juni 2022

Tag der Berg- und Hüttenleute | 11 bis 18 Uhr

Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e. V. (HFBHK) präsentiert

  • Vorhaben,
  • Fachschaften
  • und v. a. m.

Staffelstabübergabe für Pop-Up-Galerie an Welterbeverein für Städte der drei weiteren Welterbe-Besucherzentren der Montanregion

15 Uhr Auftritt des Chores der HFBHK

DANK allen Mitstreitern: HFBHK, Förderverein, Welterbeverein, Fremdenverkehrsverein, Bergmusikkorps Saxonia, Theater, Unser Bäcker, SIZ, PUBagai und Taschenbuchladen, Silberstadtkönigin, Preisträger Förderpreis 2021 und Kocmoc – gemeinsam für Freiberg, gemeinsam fürs Welterbe


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation