Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreitheit

Die Stadt Freiberg ist bemüht, ihre Webseiten und Apps in Übereinstimmung mit dem Sächsischem Inklusionsgesetz (SächsInklusG) und Barrierefreie-Websites-Gesetz (BfWebG) in Verbindung mit der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) barrierefrei zugänglich zu machen. Das BfWebG wird ergänzt durch die Barrierefreie-Websites-Verordnung (BfWebVO). Diese Gesetze sind im Einklang mit der Richtlinie (EU) 2016/2102 verfasst.

Stand der Barrierefreiheit

Grundlage der Barrierefreiheit sind die international gültigen Web Content Accessibility Guidelines (WCAG 2.1) auf Konformitätsstufe AA und die europäische Norm EN 301 549, Version 3.2.1. Für PDF-Dokumente wird zusätzlich der internationale Standard PDF/UA-1 beachtet.

Folgende Webseiten/Apps sind nach den oben genannten Richtlinien nur teilweise barrierefrei.

www.freiberg.de – inkl. zu Unterseiten dieser Seite weitergeleitete Domains der Stadt Freiberg

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Nicht alle Dokumente (z.B. PDF-Dokumente) liegen in einer barrierefreien Form vor.
  • Nicht alle Links verfügen über aussagekräftige Linktexte.
  • Teilweise fehlen Alternativtexte für Grafiken und Beschreibungen für Tabellen.
  • Eingebundene Videos, z.B. von den Plattformen Vimeo und YouTube, sind barrierefrei erreich- und bedienbar. Jedoch fehlen für einige die Untertitelung und Audiodeskription.

Begründung

  • Die Stadt Freiberg verfügt über einen sehr umfangreichen Internetauftritt mit einer Vielzahl von Dokumenten: www.freiberg.de. Dieser wurde im Dezember 2019 größtenteils barrierefrei neu veröffentlicht. Verschiedene Dokumente aus Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, ...), die vor dem 23. September 2018 erstellt wurden, sowie einige Linktexte und Alternativtexte für Grafiken und Tabellen konnten noch nicht auf ein barrierefreies Format umgestellt werden. Wir bemühen uns, dies zeitnah umzusetzen.
  • Bei eingebundenen Videos handelt es sich meist um Material von Dritten. Durch diese ist die Audiotranskription oder Untertitelung der Videos noch nicht abgeschlossen.
  • Weitere Dokumente, die von Dritten (z.B. andere Einrichtungen, Ministerien, u.a.) bereitgestellt werden, liegen teilweise nicht barrierefrei vor.

www.freiberger-christmarkt.de, www.bergstadtfest.de, www.freiberger-nachtschicht.de

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Teilweise fehlen Alternativtexte für Grafiken.

Begründung

  • Diese Webauftritte sind weit vor dem 23.September 2018 erstellt worden und sollen ins CMS von www.freiberg.de umziehen. Damit werden sie barrierefrei.

Erstellung der Erklärung zur Barrierefreiheit

Grundlage dieser Erklärung bildet eine durch die Stadt Freiberg selbst durchgeführte Bewertung der Webseiten anhand der Anforderungen des BfWebG in Verbindung mit der BITV 2.0.

Erstellung der Erklärung: 22.09.2020
Letzte Prüfung: 10.03.2022

Alternative Zugangswege & Feedback

Wenn Sie Anregungen zur Barrierefreiheit unserer Webseite haben oder Informationen zu nicht barrierefreien Inhalten benötigen, wenden Sie sich bitte gern an uns:

zur Pressestelle

Wir werden versuchen, Ihnen nicht zugängliche Informationen in barrierefreier Form zur Verfügung zu stellen.

Durchsetzungsverfahren

Sie haben unter oben genanntem Kontakt eine Anfrage zur Barrierefreiheit unserer Webseiten und mobilen Anwendung gestellt. Falls dabei innerhalb einer angemessenen Frist (in der Regel vier Wochen) keine zufriedenstellende Lösung gefunden wird, können Sie sich an die für das Durchsetzungsverfahren zuständige Geschäftsstelle des Landesbeauftragten für Inklusion der Menschen mit Behinderungen (Durchsetzungsstelle) bei der Sächsischen Staatskanzlei wenden. Die Durchsetzungsstelle unterstützt eine außergerichtliche Streitbeilegung, wenn Konflikte zwischen öffentlichen Stellen in Sachsen und Nutzenden der Webseiten bzw. mobilen Anwendungen auftreten. Dieses Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Die Einschaltung eines Rechtsbeistands ist nicht erforderlich.

Kontakt:

Sächsische Staatskanzlei
Geschäftsstelle des Landesbeauftragten für Inklusion der Menschen mit Behinderungen
Durchsetzungsstelle
Archivstraße 1
01097 Dresden

Telefon: 0351 564 10713
Fax: 0351 564 10999
E-Mail: durchsetzungsstelle@sk.sachsen.de
Webseite: https://www.durchsetzungsstelle.sachsen.de


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation