Friedhofswesen

Der Aufgabenbereich der Friedhofsverwaltung ist dem Sachgebiet Haushalt, Beiträge und Friedhofswesen zugeordnet und gehört zum Tiefbauamt der Stadt Freiberg. Der territoriale Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf Zentralfriedhof, Donatsfriedhof, Friedhof im Stadtteil Zug sowie  Johannisfriedhof, Sowjetischen Ehrenfriedhof und Flüchtlings- und Vertriebenenfriedhof.

Die Aufgaben der Friedhofsverwaltung Freiberg umfassen folgende Schwerpunkte:

  • Verwaltung, Betrieb und Unterhaltung der kommunalen Friedhöfe sowie der dort befindlichen Leichen- und Feierhallen
  • Zuweisung von Grabstätten, Genehmigungserteilung zur Herrichtung von Grabmalen und alle damit verbundenen Aufgaben zur Dokumentation und Abrechnung
  • Unterhaltung gesonderter Friedhofsteile (Gedenkstätten, Kriegsgräber und historische Grabanlagen


Dem Verantwortungsbereich des Friedhofswesens sind auf der Grundlage der » Friedhofssatzung alle verwaltungstechnischen und hoheitlichen Aufgaben zugeordnet. Trauerfeiern werden von den Mitarbeitern der Friedhofsverwaltung organisiert und durchgeführt. Gebühren für die erbrachten Leistungen werden auf der Grundlage der » Friedhofsgebührensatzung erhoben.

Bestandteil der Friedhofsanlagen sind weiterhin Soldatengräber, Gräber von Toten des Bombenangriffs der alliierten Luftstreitkräfte, Heimatvertriebene sowie Gedenksteine von Persönlichkeiten der Geschichte. Der Sowjetische Ehrenfriedhof befindet sich im Straßenwinkel von Himmelfahrtsgasse und Fuchsmühlenweg.
Die Restauration und Pflege der Anlagen wird entsprechend ihrem Charakter als unersetzbares Kulturgut im Rahmen zahlreicher objektbezogener Förderungen durchgeführt.

Parkmöglichkeiten bestehen auf den Parkplätzen Scheunenstraße sowie Fuchsmühlenweg.

Öffnungszeiten Friedhöfe

1. April bis 30. September:
07.00 Uhr bis 20.00 Uhr

1. Oktober bis 31. März:
07.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Friedhofsverwaltung

Scheunenstraße 22
09599 Freiberg

Öffnungszeit Friedhofswesen Verwaltung

Mo

09:00 - 12:00 Uhr

12:30 - 15:00 Uhr

Di

09:00 - 12:00 Uhr

12:30 - 15:00 Uhr

Mi

09:00 - 12:00 Uhr

12:30 - 15:00 Uhr

Do

09:00 - 12:00 Uhr

12:30 - 15:00 Uhr

Fr

09:00 - 12:00 Uhr


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen