Fairtrade-Town

Freiberg 2022 erneut als „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet

Die Silberstadt erfüllt weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne:

  • Der Oberbürgermeister und der Stadtrat trinken fair gehandelten Kaffee, Limo und Cola & die Unterstützung des fairen Handels ist mittels Ratsbeschluss fixiert;
  • Eine Steuerungsgruppe koordiniert alle Aktivitäten;
  • In Geschäften und gastronomischen Betrieben werden Produkte aus fairem Handel angeboten;
  • 24 Organisationen, Vereine, Gewerkschaften, Händler, Gastronomen und Schulen unterstützen die Fairtrade-Town Kampagne;
  • Regelmäßig wird die Öffentlichkeit über entsprechende Aktivitäten informiert.

Freiberg erhielt den Titel erstmals 2016 für ihr Engagement zum fairen Handel durch den gemeinnützigen Verein TransFair e. V. Damit ist sie eine von drei Fairtrade-Towns in Sachsen. Seitdem baut sie ihr Engagement weiter aus.

Nachhaltige & faire Stadtführungen

Nachhaltige Führung: Die einzelnen Stationen befassen sich mit Themen wie Fair Trade, Fleisch, Landwirtschaft, Smartphone/Elektronik, Textilien, Second Hand, Plastik und Mobilität. Auf einer 1- bis 2-stündigen Tour durch die Innenstadt werden verschiedene Problematiken, welche die einzelnen Konsumfelder betreffen besprochen und Alternativen, welche es auch in Freiberg gibt, aufgezeigt.

FAIRlaufen in Freiberg“: In dieser Stadtführung wird auf die SDG’s, die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, Bezug genommen. In der Führung integrierte SDG’s sind etwa bessere Bildung, Hunger sowie Armut bekämpfen, dem Klimawandel entgegentreten und kommunal nachhaltige Städte.

Nachhaltige & faire Stadtführungen anfragen

Nachhaltige Einkaufskarte & Fairtrade Stadtkarte von Freiberg

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach fairgehandelten Produkten haben die Freiberger Akteure in Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden und Institutionen die

Nachhaltige Einkaufskarte und die Fairtrade Stadtkarte erarbeitet. Sie geben einen schnellen Überblick zu Geschäften in der Silberstadt, die nachhaltige bzw. Fairtrade-Produkte anbieten.

 

Aktuelles

Kontakt

Citymanagerin
Nicole Schimpke

Obermarkt 24
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 273 158
Fax: +49 (0) 3731 273 73 158
E-Mail: nicole_schimpke@freiberg.de


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen