20201105-002_Mix.jpg

Mittelsächsisches Theater

Hauptspielstätten des Mittelsächsischen Theaters sind die historischen Stadttheater in Freiberg und Döbeln sowie die wunderschön gelegene Seebühne an der Talsperre Kriebstein.

Schauspieler und Sänger, Opernchor und Orchester erfreuen mit jährlich etwa 600 Veranstaltungen die Einwohner der Region und ihre Gäste.

Ältestes Stadttheater der Welt

Das Freiberger Theater am Buttermarkt, 1790 privat in einem 1623 erbauten Bürgerhaus errichtet, wurde 1791 von der Stadt erworben. Seitdem wird hier in städtischer Verantwortung Theater gespielt. Damit ist das Freiberger Stadttheater das älteste der Welt, das noch im ursprünglichen Gebäude zu erleben ist.

Bühne für Bürger und Boheme

Hier wurde die erste Oper des damals knapp 14-jährigen Carl Maria von Weber uraufgeführt: „Das Waldmädchen“ entstand 1800 in Freiberg, galt seit Mitte des 19. Jahrhunderts als verschollen und erklang erstmals wieder 2015 im Theater am Buttermarkt.

Seit der letzten umfassenden Sanierung erstrahlt der Zuschauerraum mit seinen etwa 300 Plätzen wieder in der intimen Pracht von 1880. In reizvollem Kontrast dazu stehen die Foyers im Stil der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts.

Repertoire mit Resonanz

Das international besetzte Ensemble spannt im Schauspiel, Musiktheater und Konzert den Bogen vom Barock über die Klassik bis zur Gegenwart. Neben dem Standardrepertoire prägen Raritäten, Neu- und Wiederentdeckungen das künstlerische Profil des Hauses und finden auch überregional Beachtung.

Seit 2021 ist das Theater, neben z.B. den ehemaligen Hoftheatern in Bayreuth und Potsdam, Mitglied in „Perspectiv. Gesellschaft der historischen Theater Europas“.

20201105-002_Mix.jpg
20190423-096_Andrea.jpg
20191127-061_Fidelio.jpg
20200929-091_Glück.jpg

Kontakt

Mittelsächsisches Theater

Borngasse 1
09599 Freiberg

Theaterkasse

Besucherservice und Kartenvorverkauf
Mittelsächsisches Theater

Schloßplatz 6
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 358235
Fax: +49 (0) 3731 358249
tickets@mittelsaechsisches-theater.de

Theaterführung

Das älteste Stadttheater der Welt, liebevoll aufgrund seiner Innenarchitektur auch "Kleine Semperoper" genannt, steht in Freiberg! Wie wäre es mal mit einem Blick hinter die Kulissen der Bretter, die die Welt bedeuten?

Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: 5,00 € p.P., erm. 2,00 €
Uhrzeit: jeden 1. Montag im Monat, 14:15 Uhr

Theaterführungen


Besondere Angebote für Individualtouristen

3 Tage, 139,- € p.P. im DZ

Welterbe genießen
Stadtführungen

Besondere Angebote für Reisegruppen

Silberstadt erleben
Reise über Tage
Adventsreise
Orgelklänge vom Feinsten
Mit Bergmann und Engel im Erzgebirge
Sachsen entdecken
Stadt- und Themenführungen

Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen