AHA_20211226_102257_0259-Verbessert_4K.jpg

Winterzeit

Winterzeit in der Silberstadt

Auch in der kalten Jahreszeit lohnt der Besuch im winterlichen, oft verschneiten Freiberg.

Zum Pirouetten drehen und Eisstockschießen lädt die Eisbahn im Schloss Freudenstein von November bis Februar ein.

Bei Fackelwanderungen entlang der Stadtmauer, romantischen Laternenwanderungen, Welterbe- oder Familien-Führungen – oder auf eigene Faust können nicht nur Familien Freiberg erkunden – mit dem Kinderstadtplan oder mit der Audio-Guide-App.

In und um Freiberg sind ausgedehnte Winterwanderungen oder Langlauftouren möglich. Mit der neuen Silberstadt-Loipe bieten mehrere Routen unterschiedlicher Länge Anschluss ans regionale Loipennetz. Wander- oder Langlauftouren sind auch im nahen Wintersportgebiet Holzhau möglich. Rodel- und Skihänge gibt es in den Skigebieten Holzhau oder Augustusburg - zu erreichen mit Auto oder Bahn in einer guten halben Stunde.

Aufwärmen und entspannen nach dem Wintererlebnis lässt es sich am besten im Johannisbad mit Sauna- und Badelandschaft sowie Silberspa.

Winter- und Oster-Ferienprogramm 2023: Programmheft

Winter-Veranstaltungen: Veranstaltungskalender


Tourist-Information Silberstadt Freiberg

Schloßplatz 6
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 273 664
Fax: +49 (0) 3731 273 665
E-Mail: tourist-info@freiberg.de

Winterspaß auf Eis*

*Bei uns können Sie Eislaufen im Hof von Schloss Freudenstein:

  • Eine große Eisbahn lädt in der Wintersaison von November bis Februar Jung und Alt sowie Profis und Anfänger zum Eislaufen ein
  • Schlittschuhspaß auch für Kinder: mit Eispinguinen auf Skiern, ca. 1 Meter hohe Figuren zum Festhalten
  • Eislaufschule, Eisstockschießen, Weihnachtsfeiern oder Firmenevents auf Eis 

Eisbahn im Schloss

Entspannte Winterzeit*

*Bei uns können Sie:

  • sich nach dem Wintererlebnis in Schwimmhalle mit Sauna  aufwärmen und entspannen - das Johannisbad bietet eine großzügige Sauna- und Badelandschaft
  • relaxen im Silberspa, in der Salzgrotte oder in Saunen


Freiberger Christmarkt*

*Nur bei uns können Sie den original bergmännischen Freiberger Christmarkt besuchen:

Im Advent wird das sächsische Erzgebirge zum Weihnachtsland. Einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands findet man in der Silberstadt Freiberg. Er öffet als erster bergmännischer Erlebnisweihnachtsmarkt im Erzgebirge unter dem Motto "Original bergmännisch im Erzgebirge" seine Pforten. Erleben Sie ab Dienstag vor dem 1. Advent bis 22. Dezember echte erzgebirgische Tradition und bergmännisches Brauchtum im Herzen Sachsens.

www.freiberger-christmarkt.de

Silberstadtloipe und Schneeschuhwandern*

*Bei uns können Sie Langlauf oder Schneeschuhwandern direkt vor der Haustür beginnen:

  • Bei Schnee: Langlauf oder Schneeschuhwandern in und um Freiberg
  • Mehrere Routen unterschiedlicher Länge bieten Anschluss ans regionale Loipennetz

 Aktuelles zur Silberstadt-Loipe

Ausleihmöglichkeiten in Freiberg z.B.:

Der Rucksachse

Sport Richter

Ausflug in nahe Wintersportgebiete

Wintersportgebiet Holzhau

Bei uns können Sie einen Ausflug in eines der schönsten Skigebiete im Ergebirge machen - nur 30 km entfernt:

  • sehr gut ausgebaute Loipen für Langläufer - Start direkt am Bahnhof "Holzhau"
  • Rodelhang
  • Skischule mit Ski- und Snowboardkursen u.a. für Kinder und Erwachsene
  • Skiausleihe
  • Quadtouren

Wintersportgebiet Holzhau

Fahrplan Freiberger Eisenbahn

Wintersportgebiet Augustusburg

Auch ein Ausflug auf die Ski- und Rodelpiste nach Augustusburg ist möglich - nur 30 km entfernt:

  • 4 Schleppliften mit  leichten bis mittelschweren Abfahrten (ca. 400 m)
  • Entlang der Standseilbahn führt die Fahrt hinab ins Tal per Ski auf der Naturrodelbahn. Die Skitour auf Naturschnee ins Tal (1500 m ) ist mittelschwer. Zurück gehts mit der Drahtseilbahn nach oben.
  • 1,5 km lange Naturrodelbahn - die längste Naturrodelbahn im Erzgebirge. Ein besonderes Erlebnis bei guter Schneelage!
  • moderne Beschneiungsanlage: diese sorgt auch bei kalten Temperaturen für eine ausreichende Schneeunterlage
  • Hochleistungs-Flutlichtanlage bietet bei Dunkelheit tageslichtnahe Sichtverhältnisse - täglich von 9.00 - 21.00 Uhr geöffnet.
  • Skischule mit Ski- und Snowboardkursen für Kinder und Erwachsene 
  • Verleih von Ski- und Snowboardausrüstungen, Kinderskihelmen, Schlitten und Schlittschuhen
  • modernes Kassensystem mit Handsfree Tickets (Handschuhe können angelassen werden und die Karte kann in der Jacke bleiben)

Wintersportgebiet Augustusburg

Winter-Safari*

*Bei uns können Sie das ganze Jahr:

  • Esel und Ponys im Tierpark streicheln und
  • Meerschweinchen beim Futtern beobachten

Der Eintritt ist frei. Über 170 Tiere und zwei Spielplätze laden ein.


Übernachten in Freiberg

Von Haus aus: Herzlich willkommen! Gut essen, trinken, tagen oder nächtigen – Freiberg ist auf Sie bestens eingerichtet – egal ob mit ihren Liebsten, Freunden oder Kollegen und Geschäftspartnern. Es lohnt sich, mehr als nur einen Tag in der Silberstadt zu verbringen. 3- und 4-Sterne Hotels im Herzen der historischen Altstadt sowie Restaurants mit typisch sächsischer wie auch internationaler Küche erwarten Sie mit Freundlichkeit und Gastlichkeit, die von Herzen kommt.





Sehenswert - auch im Winter

Zentral in Sachsen

  • Gute Zuganbindung: Jede halbe Stunde und in nur 30 Minuten mit der Bahn ins "Elbflorenz" Dresden oder nach Chemnitz fahren.
  • Wander- und Langlauftouren, Rodel- und Skihang im nahen Wintersportgebiet Holzhau. In einer guten halben Stunde mit der Freiberger Eisenbahn nach Holzhau fahren.

Winterspaß für die ganze Familie

Seit November 2021 ist Freiberg offiziell zertifiziert als "familienfreundlicher Ort"!

Freiberg bietet Wasserratten, Spurensuchern, Forschern und Abenteurern jede Menge Spaß das ganze Jahr über. Auch im Winter!

www.freiberg.de/familienzeit


Weitere Wintertipps

Romantische Laternenwanderung
Dom St. Marien mit Silbermann-Orgeln
Mineralienschau terra mineralia

Arrangements

Urlaub im Welterbe (Pauschale)

Tourist-Information Silberstadt Freiberg

Schloßplatz 6
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 273 664
Fax: +49 (0) 3731 273 665
E-Mail: tourist-info@freiberg.de


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen