Barrierefreier_Stadtrundgang.jpg

Barrierefreier Stadtrundgang

Jährlich kann die Stadt Freiberg viele Tausende von Besuchern begrüßen. Nicht wenige von ihnen werden durch ein Handicap bei ihrem Stadtrundgang behindert.

Mit einem entsprechenden Beschluss des Stadtrates als Grundlage bemüht sich die Stadt, schrittweise eine ­Barrierefreie Stadt zu werden, damit jeder Besucher in gleicher Weise die vielfältigen Sehenswürdigkeiten Freibergs erleben kann.

Die nachfolgenden Hinweise sollen bei einem barrierefreien Stadtrundgang in der Altstadt Unterstützung geben.

Wir zeigen Ihnen einen Rundweg durch die Innenstadt, der Sie zu den wichtigsten, barrierefrei zugänglichen Sehenswürdigkeiten führt und auf starke Steigungen und grob gepflasterte Wege verzichtet.

Der barrierefreie Stadtrundgang ist bis auf eine kleine Modifikation identisch mit dem Stadtrundgang, den wir Ihnen an anderer Stelle vorgestellt haben. Bis auf eine Ausnahme können Sie die Routenbeschreibung von dort übernehmen.

Hinweise

  • Gefällestrecke zwischen Nikolaikirche und Kreuzgasse

  • Die Petrikirche ist über die Petersstraße und den Petriplatz gut erreichbar

  • Der Weg zur und um die Stadtmauer weist starke Steigungen auf.

    Barrierefreies Freiberg

    Dieses Faltblatt enthält einen Stadtplan mit einem speziell für Rollstuhlfahrer empfohlenen Stadtrundgang. Außerdem informiert es über barrierefreie Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote, sowie Freibergs barrierefreie Unterkünfte.

    Faltblatt "Barrierefreies Freiberg" (PDF)

    Tickets & Anmeldung

    Tourist-Information Silberstadt Freiberg

    Schloßplatz 6
    09599 Freiberg

    Tel.: +49 (0) 3731 273 664
    Fax: +49 (0) 3731 273 665
    E-Mail: tourist-info@freiberg.de

    Freiberg barrierefrei erleben

    Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche

    Gleich gegenüber des Theaters befindet sich die Nikolaikirche, welche im romanischen Stil Ende des 12. Jahrhunderts erbaut wurde. 1750 erfolgte ein barocker Umbau. Die Kirche wurde 1975 säularisiert und nach erfolgter Rekonstruktion dient sie heute als beliebte Konzert- und Tagungshalle. 

    Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche

    An der Nikolaikirche 1
    09599 Freiberg

    Tel.: +49 (0) 3731 / 273 664
    Fax: +49 (0) 3731 / 273 665
    E-Mail: tourist-info@freiberg.de
    www.freiberg.de

    Seiteneingang B (Tür > 90 cm) für Rollstuhlfahrer mit Innenrampe (14 % Stg., 2,5 m lang). Kirchenschiff mit variablen Rollstuhlstellplätzen, ganzjährig beheizt. 


    Rathaus

    Zugang über Eingang Burgstraße. Gotische Diele, historisches Ratsarchiv (mit Handrollstuhl) und Kellerräume zu besichtigen.

    Rathaus

    Obermarkt 24
    09599 Freiberg


    Stadt- und Bergbaumuseeum

    Das Museum befindet sich aktuell in einem umfangreichen Umbau.

    Die barrierefreie Zugänglichkeit ist in 2021 teilweise möglich. Die detaillierten Daten werden nach dem Umbaumaßnahmen unter www.museum-freiberg.de veröffentlicht. 

    Stadt- und Bergbaumuseum

    Am Dom 1
    09599 Freiberg

    Tel.: +49 (0) 3731 20 25 12
    Fax: +49 (0) 3731 23197
    E-Mail: museum@freiberg.de
    www.museum-freiberg.de


    Schloss Freudenstein, terra mineralia

    Nach den ersten Silberfunden ließ der Stadtgründer Markgraf Otto von Meißen eine Burg zum Schutze des Silberbergbaues errichten. Seit 2008 beherbergt das Schloss nebem dem Bergarchiv die bedeutendste, vor allem aber die schönste Mineralienschau der Welt - die terra mineralia, deren Besuch unvergessenes Erlebnis ist.

    Schloss Freudenstein

    Schloßplatz 4
    09599 Freiberg

    Mineralienschau "terra mineralia"

    Schloßplatz 4
    09599 Freiberg

    Tel.: +49 (0) 3731 394654
    Fax: +49 (0) 3731 394671
    E-Mail: fuehrungen@terra-mineralia.de
    www.terra-mineralia.de

    Die Ausstellung und der Museumsshop sind in allen Bereichen für Rollstuhlfahrer zugänglich.
    Rollstuhlfahrer-WC: Tür 93 cm, 250 x 150 cm vor und 84 cm links bzw. 150 cm rechts neben WC, 48 cm WC-Höhe. Leihrollstuhl, vorhandene Führungen laut Angebot.

    Steine begreifen: ein spezielles Programm für blinde und sehbehinderte Besucher
    Hörschleifen im Vortragssaal


    Mittelsächsiches Theater

    Musical, Oper, Operette, Tragödie und Komödie - Willkommen im ältesten Stadttheater der Welt! Besichtigen können Sie den Zuschauerraum der „kleinen Semperoper“.

    Mittelsächsisches Theater

    Borngasse 1
    09599 Freiberg


    Rollstuhlfahrer bitte tel. voranmelden. Seiteneingang (Tür 104 cm) mit mobilen Anlegeschienen innen (15 % Stg., 2,2 m lang). Kasse nicht zugänglich. Rollstuhlfahrer-WC: Tür 86 cm. 2 Rollstuhlplätze im Saal.

    Petrikirche

    Die Petrikirche befindet sch auf dem höchsten Punkt der Freiberger Innenstadt und wurde etwa 1200 errichtet. Der Petriturm mit seinen 74 m ist eine weithin sichtbare Landmarke.

    Tipp: Mai bis Oktober Orgelmusik auf Silbermann-Orgel mittwochs 12:00 Uhr

    Petrikirche und Petriturm

    Petriplatz 1
    09599 Freiberg

    www.petri-nikolai-freiberg.de
    Tel.: +49 (0) 3731 34188

    Eingang Nordseite empfohlen (Behindertenparkplatz, 8 cm Bordsteinkante); Tür 116-142 cm, 7 cm-Schwelle. Stufenloser Zugang Altarbereich über mobile Anlegeschienen (13,7 % Stg., 2 m lang), Rollstuhlfahrer-WCs: Damen: Türen 81-100 cm, 171x130 cm vor, 93 cm rechts neben WC, 49 cm WC-Höhe. Herren: Türen 95-100 cm, 154x104 cm vor, 40-74 cm links (24 cm tiefer Wandvorbau), 43 cm rechts neben WC, 51 cm WC-Höhe. Empore und Petri-Turm nicht barrierefrei zugänglich.


    Dom St. Marien

    Von Mai bis Oktober Abendmusiken jeweils donnerstags 20 Uhr

    Dom St. Marien

    Untermarkt 1
    09599 Freiberg

    Tel.: +49 (0) 3731 300966
    Tel.: +49 (0) 3731 22598
    Fax: +49 (0) 3731 300943
    E-Mail: fuehrung@freiberger-dom.de
    www.freiberger-dom.de

    Seiteneingang B (verschlossen) über 1 Schwelle à 4 cm und Innenrampe (13 % Stg., 2 m lang). In Dominfo (stufenlos, Tür 100 cm) anmelden. Goldene Pforte über Rampe (18 % Stg., 2,2 m lang) und 2 weitere mobile Rampen. 


    Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

    Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

    zum Landkreis

    Herz aus Silber – Imagefilm

    Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

    ansehen

    Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

    Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

    Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

    Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

    Funktionale

    Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

    Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

    Name Anbieter
    Name: Nutzergesteuert
    Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

    Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

    Name: TYPO3 Backend
    Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

    Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

    Name: Google Tag Manager
    Anbieter: Google Ireland Limited

    Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

    Analytische Cookies

    Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

    Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

    Name Anbieter
    Name: Google Analytics
    Anbieter: Google LLC

    Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
    Google Datenschutzinformation