Präsentationen-Glühbirnen-neu.png

Gründerszene

Idee -> Start-up! Und wie geht's weiter?


Soll ich oder soll ich nicht - mich selbständig machen? Selbst und ständig?  Fragen, die viele Gründer umtreiben und zweifeln lassen.

Doch wenn die Idee/das Geschäftskonzept einen nicht mehr los lässt, wie dann weiter?

  • Der erste Schritt: die Idee aufs Papier bringen!
  • Die erste Frage: Wer ist mein Kunde & braucht er/sie mein Produkt/Dienstleistung?
  • Bei allem anderen helfen wir und unsere Partner:

​​​​​​​Unsere Partner:


"Gründen in Mittelsachsen"

Machen ist wie wollen – nur krasser…

Getreu diesem Motto haben sich verschiedene Akteure des Landkreises zusammengetan, um Gründern, Gründerinnen und StartUps das Regionale Gründerökosystem Mittelsachsen mit folgenden Events und Projekten näher zu bringen. 

  • Business Visits
  • StartUp-Week
  • Design-Thinking-Workshops
  • Digitaler Marktplatz

Mehr dazu:

Gründen in Mittelsachsen

Ideen fördern – Gründer stärken – Akteure vernetzen

PM Gründerökosystem Mittelsachsen

save the date: „Sachsen digital – Innovationsräume stärken, Netzwerke erweitern“am 25.1. im GIZEF Freiberg

Die „Lokalen Innovationsräume für Digitalisierung“ (LIfD) – Coworking-, Maker-, und Hackerspaces, FabLabs und Digitallabore – werden immer wichtiger für die digitale Transformation der Gesellschaft. Diese findet nicht in den verlegten Datenkabeln oder auf den angeschlossenen Servern statt, sondern benötigt Räume der Begegnung und des Austausches – Räume für Innovationen.

Die Digitalagentur Dachsen lädt Sie herzlich zur o.g. Netzwerkveranstaltung „Sachsen digital – Innovationsräume stärken, Netzwerke erweitern“ in das „GIZEF - Zentrum für Innovation und Unternehmertum“ ein.

Das GIZEF - Zentrum für Innovation und Unternehmertum befindet sich im Osterzgebirge in der Haupstadt des Landkreises Mittelsachsens, der Universitätsstadt Freiberg.

>>> GIZEF - Zentrum für Innovation und Unternehmertum (gizef.de) <<< 

Anmeldung hier

Best Practice Beispiele
Erzlabor GmbH
  • führt Analysen zur Charakterisierung von festen, natürlichen und künstlichen Materialien durch
  • Spin-Off des Helmholtz-Instituts Freiberg für Ressourcentechnologie

www.erzlabor.de

RMF Tech GmbH
  • die RMF-Technologie bietet ein Recyclingverfahren, durch das Metalle (Indium und Gallium) extrahiert und in Standard-Handelsqualität auf dem Rohstoffmarkt angeboten werden
  • Ausgründung des Instituts für Technische Chemie

www.rmf-tech.com

Parforce GmbH
  • bietet individuelle Lösungen zur Phosphorgewinnung aus primären und sekundären Rohstoffen
  • Ausgründung der TU Bergakademie Freiberg

www.parforce-technologie.de

ATNA Industrial Solutions GmbH
  • entwickelt eine hydraulische Hochleistungspresse für ein breites Einsatzspektrum mit einem Höchstmaß an energetischer Effizienz
  • Ausgründung der TU Bergakademie Freiberg

www.atna-solutions.com

Freiberg Institut GmbH
  • bietet ganzheitliche Konzepte und Lösungen für Wärme, Strom und Mobilität
  • gegründet von Absolventen der TU Bergakademie Freiberg

www.freiberg-institut.de

JT Energy Systems GmbH
  • Joint-Venture von Jungheinrich AG & Triathlon GmbH
  • Start-up in 2019
  • entwickelt Energiesysteme für Fahrzeuge mit industrieller Anwendung
  • www.jt-energy.com


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen