599media_PSD_2950.jpg

Einkaufen in Freiberg

Lokal einkaufen! Freiberger Händler liefern nach Hause!


Einkaufen in der Freiberg Altstadt

Gutes liegt so nah

Die Universitätsstadt Freiberg liegt im Herzen Sachsens und zählt rund 40.000 Einwohner. Neben jährlich ca. 4.000 Studierenden an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg pendeln auch täglich rund 10.000 Arbeitnehmer nach Freiberg. Dementsprechend hoch ist das Kaufkraftpotenzial der Stadt. 

250 Geschäfte und Gastronomen

Die Universitätsstadt als Einkaufsstandort beeindruckt vor allem mit ihrer Kulisse. Der sanierte Altstadtkern Freibergs besteht aus historischen, denkmalgeschützten Häusern, in welchen der Einzelhandel jahrzehntelange Tradition hat.

Mit über 250 Händlern und Gastronomen - die meisten davon inhabergeführt -  weist die Innenstadt eine hohe Branchenvielfalt auf. Von Apotheke bis Zeitschriftenfachhandel werden alle Bedürfnisse des täglichen Bedarfs bedient.

zum Einkaufsguide


Innenstadt beleben - Einzelhandel stärken

Den Wettbewerb mit großen Einkaufszentren im Umland scheut Freiberg nicht und setzt immer wieder Akzente für eine belebte Innenstadt. Neben einem umfangreichen Parkraumkonzept mit knapp 2.000 Parkplätzen, bieten zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichste Rahmenprogramme für einen Einkauf mit Erlebnischarakter.

Aktuelle Projekte

Kontakt

Citymanagerin
Nicole Schimpke

Obermarkt 24
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 273 158
Fax: +49 (0) 3731 273 73 158
E-Mail: nicole_schimpke@freiberg.de



Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen