Untermarkt

Silberstadt erleben

Entdecken Sie über 3.500 glänzende Mineralien, Edelsteine und Meteoriten in der terra mineralia, der wohl schönsten Mineralienschau der Welt.

Danach haben Sie sich ein Mittagessen in einem Restaurant verdient, natürlich sächsisch-köstlich. Nun ist Zeit für einen Stadtrundgang durch die spätmittelalterliche Altstadt mit einem unserer kundigen Stadtführer.

Die anschließende Führung durch den Dom St. Marien ist ein Muss. Die Goldene Pforte, die Tulpenkanzel und natürlich die Silbermannorgeln sollte man gesehen und auch gehört haben.

Zum Abschluss, wie es sich in Sachsen gehört, genießen Sie ein gemütliches Kaffeetrinken mit echter Freiberger Eierschecke im historischen Ambiente des „Schwanenschlößchens".

Leistungen

  • Eintritt terra mineralia

  • Mittagessen (Tellergericht)

  • Sachkundige Führung im Dom St. Marien zu Freiberg

  • Stadtführung durch die historische Altstadt

  • Tasse Kaffee und ein Stück Freiberger Eierschecke


Optional

Führung terra mineralia zzgl. 45 € netto (Gruppe bis 25 P.)


Tagesprogramm

Dauer: ca. 8 Std. | 39,– € p.P.

gültig ab 20 Personen | Preise inkl. 19% MwSt.


Informationen zur Buchung

Alle Führungen sind in deutscher Sprache.

Das Programm ist nicht in allen Punkten für Personen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. 

Bitte sprechen Sie uns zur Klärung von Detailfragen an.



Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen