Sporthallen

Jahnsportstätte

  • Halle I (14m x 17m)
    Halle II (100m²)
    Halle III - Judohalle (100m²) 

  • für folgende Sportarten geeignet:
    Aerobic, Badminton, Gymnastik, Judo, Kampfsport, Leichtathletik, Prellball, Sportklettern, Tanzsport, Turnen

  • In der Halle I befindet sich die Kletterwand des »Säch'schen Maunt'nvereins Freiberg e.V.

Die Sporthalle wurde im Jahr 1925 erbaut und 2013 saniert.

Die Benutzungsordnung finden Sie in der Stadtrechtssammlung unter Punkt VI.Sport & Freizeit.

Jahnsportstätte

Turnerstraße 3
09599 Freiberg


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen