Details

  • Vorträge und Ausstellungen
  •  

Ausstellung "Gelebte Demokratie" - Fotos aus 35 Jahren

  • Dienstag, 11.06.2024

Die Fotoausstellung „Gelebte Demokratie“ zeigt als Sonderausstellung des Historicums der TU Bergakademie Freiberg vom 23. Mai bis zum 31. August 2024 gemeinsam mit der Stadt Freiberg im Rahmen der Veranstaltungsreihe „75 Jahre Grundgesetz“, wie Menschen in Freiberg im täglichen Leben mitreden und mitbestimmen, sich beteiligen und einmischen, teilhaben und entscheiden, im Freundeskreis, im Verein, auf Arbeit. Zugleich versteht sich die Ausstellung als Teil der gelebten Kultur der TU Bergakademie Freiberg und der Stadt Freiberg als „Weltoffener Ort“.

Die Ausstellung soll mit den gezeigten Bildern, aber auch den begleitenden Texten und Erläuterungen zum Nachdenken und zur gedanklichen Auseinandersetzung mit den angegebenen einzelnen Normen des Grundgesetzes anregen und durch die bereit gestellten Verfassungstexte es ermöglichen, sich die gelebte demokratische Kultur zu vergegenwärtigen. Dafür gilt das Motto der Aufklärung: sapere aude! – Wage es, weise zu sein!

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag - Sonntag, Feiertag 10 - 18 Uhr

Veranstaltungsort
Sächsisches Bergarchiv Freiberg
Schloßplatz 4
09599 Freiberg
Veranstalter
Gemeinschaftsprojekt der TU Bergakademie Freiberg und der Stadt Freiberg

Zurück zur Übersicht

Ähnliche Veranstaltungen

Es wurden keine passenden Veranstaltungen gefunden.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen