Elektronische Ausgabe des Amtsblattes der Stadt Freiberg

Impressum

Herausgeber: Stadtverwaltung Universitätsstadt Freiberg
Redaktion: Stadtverwaltung Universitätsstadt Freiberg, Pressestelle
Verantwortlich für die Amtlichen Mitteilungen des Landkreises: Der Stadtrat
Verantwortlich für die übrigen Amtlichen Mitteilungen: Leiter der publizierenden Einrichtungen

Zu unserem allgemeinen Impressum gelangen Sie hier.


26.05.2023

26/2023 | Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans V 030 „LIDL-Markt Dresdner Straße“

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Freiberg über die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans V 030 „LIDL-Markt Dresdner Straße“

Der Stadtrat der Stadt Freiberg hat in der öffentlichen Sitzung am 05.05.2022 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes V 030 „LIDL-Markt Dresdner Straße“ beschlossen (Beschluss-Nr. 1-27/2022).

Das Plangebiet mit einer Größe von ca. 1,045 ha umfasst die Fläche der Flurstücke Nr. 1845, 1846, 1846a, 1847, 1848/2 der Gemarkung Freiberg und wird wie folgt begrenzt:

  • im Norden:    durch die Dresdner Straße und die Bebauung Dresdner Straße 20 (Flurstück 1848/3) und Dresdner Straße 22 (Flurstück 1849)
  • im Osten:       durch die Jungestraße
  • im Süden:     durch die Bebauung Erzweg 2 (Flurstück 1854/1), Erzweg 1/3 (Flurstück 1861/4), Jungestraße 9-13 (Flurstück 1861/5 und den Erzweg
  • im Westen:    durch die Bebauung Dresdner Straße 24 (Flurstück 1850), Breithauptstraße 2 (Flurstück 1851), Breithauptstraße 4-12 (Flurstück 1854/1)

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist nachfolgender Abbildung zu entnehmen.

Es werden folgende Planungsziele angestrebt:

  • Ausweisung eines Sondergebietes Handel gemäß § 11 Abs. 3 BauNVO für die Er-richtung eines großflächigen Lebensmittelbetriebes
  • Festsetzung eines Wohngebietes entlang der Jungestraße und der Dresdner Straße für die Errichtung einer Wohnbebauung in Verbindung mit dem Gebäude des Verbrauchermarktes
  • zum Vorentwurf sind verschiedene Gestaltungen der Fassaden entlang der Jungestraße und der Dresdner Straße vorzulegen

Dieser Beschluss wird gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB hiermit ortsüblich bekannt gemacht.

Freiberg, den 16.05.2023

Sven Krüger
Oberbürgermeister


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen