28.02.2019 | Pressemitteilung

Bilanz: 2018 weniger Delikte dank Stadtordnungsdienst

Positive Bilanz kann der Stadtordnungsdienst (SOD) im Jahresrückblick 2018 ziehen – die Zahl der Deliktsaufkommen in Freiberg ist weiterhin rückläufig. Das geht aus dem Einsatzbericht des Stadtordnungsdienstes für 2018 hervor.

In fast allen Bereichen sind Straftaten im öffentlichen Raum, die der SOD entdeckt hat, zurückgegangen. Darunter: Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Diebstahl - diese Taten nimmt der SOD auf, die weitere Bearbeitung erfolgt durch Polizei und Staatsanwaltschaft. Auch die Zahl der Delikte im Bereich Verbotenes Verhalten, wie Ruhestörungen oder Alkoholverbot in Parks sind in Summe rückläufig.

Damit setzte sich der positive Trend von 2017 auch 2018 fort und zeigt den Erfolg des Stadtordnungsdienstes. Das Hauptaugenmerk des SOD lag auch 2018, wie bereits im Jahr zuvor, auf der Kontrolle und Ahndung von Verstößen gegen die Polizeiverordnung und die Benutzungsordnung von Parks, Grünanlagen, Spielplätzen und Freizeitanlagen. 414 von insgesamt 956 Maßnahmen und damit über 40 Prozent aller Maßnahmen, fallen in diese Kategorie. Mit Straftaten welche in die Zuständigkeit der Polizei gehören, war der SOD 62 Mal konfrontiert.

„Die erhöhte Präsenz des Stadtordnungsdienstes hat vor allem in Grünanlagen dazu geführt, dass verbotenes Verhalten deutlich eingedämmt werden konnte“, erklärte Martin Kittner, Sachgebietsleiter Gemeindevollzugsdienst, zur Stadtratssitzung Anfang des Jahres. Das vom Stadtrat beschlossene Alkoholverbot im Albertpark durchzusetzen, verlief sehr positiv. „Das Alkoholverbot wird größtenteils akzeptiert und störende Personen haben sich zurückgezogen.“

Mitte des Jahres soll zudem ein weiterer Mitarbeiter eingestellt werden. Damit ist es möglich, eine zusätzliche Streife in der Innenstadt einzusetzen.

Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 833 Identitätsfeststellungen durchgeführt. Das am häufigsten eingesetzte Mittel zur Einsatzbewältigung 2018 war der Platzverweis, der 226 mal ausgesprochen wurde.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation