Corona in Freiberg - aktuelle Informationen

hier

06.10.2016

Bürger-Info-Abend zum ersten Freiberger Bürgerhaushalt

am 8. November in der Nikiolaikirche

Zu den Vorhaben, die ins Mittelfristige Investitionspropgramm (MIP) aufgenommen werden sollen, konnten die Freiberger erstmals mitreden. Entsprechend der Beschlussfassung 7-16/2016 vom 07.01.2016 ist für den Doppelhaushalt 2017/2018 der Freiberger Bürgerhaushalt installiert worden. Auf der Plattform buergerhaushalt-freiberg.de hatten alle Bürger die Möglichkeit, sich intensiv mit den Vorhaben der nächsten Jahre auseinanderzusetzen und selbst Prioritäten zu setzen. Fast 1.000 haben dieses Angebot wahrgenommen und abgestimmt – auf elektronischem Weg, aber auch „offline“ (Abdruck im Amtsblatt, Auslage im Bürgerhaus).

Ihr Votum fand Einzug in den MIP: Für die Stadträte war hier nun erstmals die Spalte „Bürgerhaushalt“ zu finden, die Auskunft gab, wie viele „Gefällt mir“- bzw. „Gefällt mir nicht“-Stimmen die Vorhaben erhielten. So konnten die Räte in ihren Beratungen des Ausschusses für Haushalt und strategische Finanzplanung diese Voten berücksichtigen.

Wie dies im Einzelnen aussieht, darüber will die Verwaltung zu einem Bürgerabend informieren: am 8. November, 19 Uhr in der Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche. Hier werden auch die über 100 eingereichten Bürgervorschläge ebenso Thema sein, wie Veränderungen für den nächsten Bürgerhaushalt. „Die Premiere war zwar gut, lässt sich aber noch ausbauen. Wir haben da konkrete Vorstellungen“, verrät Krüger.

Das MIP soll im Stadtrat am 3. November beschlossen werden. Alle dort enthaltenen Maßnahmen können dann voraussichtlich, so keine Änderungen vorgenommen werden müssen, ab 4. November unter www.freiberg.de nachgelesen werden.
 


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen