22.11.2021 | Pressemitteilung

Bürgerpreis 2021: Karnevalistisches Brauchtum und technisch-humanitäres Engagement gewürdigt

Freiberger Karnevalklub ausgezeichnet - René Trauzold nimmt Ehrung nicht entgegen

Der Freiberger Karnevalklub erhält den Bürgerpreis der Stadt Freiberg. Das hat der Stadtrat am 4. November 2021 auf seiner Sitzung mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen beschlossen. Als weiteren Preisträger hat sich der Stadtrat für René Trauzold, Mitglied des Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband Freiberg, ausgesprochen. Er nimmt den Preis aus persönlichen Gründen jedoch nicht entgegen.

„Der Bürgerpreis zeigt in diesem Jahr wieder, wie durch ehrenamtliches Engagement Freiberg geprägt und bereichert wird. Während es dem FKK immer wieder gelingt, auch ernsten Zeiten eine humoristische Seite abzugewinnen, sorgt René Trauzold mit seinem Engagement beim THW für Sicherheit", erklärt Oberbürgermeister Sven Krüger. "Ich bedaure, dass er sich entschieden hat, die Ehrung nicht anzunehmen. Nach seiner Aussage empfindet er es als aufmerksam, wenn das Ehrenamt durch den Bürgerpreis gewürdigt wird. Für ihn sei es jedoch Auszeichnung genug, anderen helfen zu dürfen. Ich bedanke mich bei René Trauzold, dass er zugestimmt hat, die Entscheidung des Stadtrates für ihn und seinen Einsatz für das THW veröffentlichen zu dürfen.“

Mit dem Bürgerpreis werden Personen oder Organisationen ausgezeichnet, die sich über längere Zeit ehrenamtlich für das Gemeinwohl der Stadt engagieren. Gleichzeitig macht die Preisvergabe den Einsatz für das Gemeinwohl sichtbar und soll Freiberger motivieren, sich selber in ehrenamtlichen Projekten einzubringen. Die Auszeichnung, die aus einem Geldpreis in Höhe von 500 Euro in Verbindung mit einer Urkunde besteht, wird jährlich an höchstens zwei Preisträger verliehen. Der Bürgerpreis wird traditionell beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters überreicht, der im nächsten Jahr am 7. Januar in der Nikolaikirche stattfindet.

Freiberger Karnevalklub
Der Freiberger Karnevalklub e.V (FKK) pflegt seit 36 Jahren das karnevalistische Brauchtum in der Stadt. Er wurde 1985 in Vorbereitung der 800-Jahrfeier der Stadt Freiberg gegründet und ist seitdem fester Bestandteil der Kultur- und Veranstaltungsszene. In der fünften Jahreszeit bietet er ein vielfältiges Programm. Die Veranstaltungen reichen von der traditionellen Saisoneröffnung am 11.11. auf dem Obermarkt mit anschließendem Umzug durch die Stadt, dem Kinderfasching, der bis zu 600 Kinder begeistert, der Weiberfastnacht bis zum Büttenabend. Bei der großen Veranstaltung am letzten Karnevalsfreitag sorgten bis zu sechs Redner mit selbstgeschriebenen Texten für Unterhaltung.

Ganzjährig fördert der FKK musikalische und sportliche Interessen. So organisiert er die wöchentlichen Proben der Stadtbläser und schafft mit mittlerweile vier Tanzgruppen Freizeit- und Bewegungsangebote für Mädchen und Jungen, Jung und Alt. Im Klub engagieren sich 70 aktive Vereinsmitglieder, die alle Veranstaltungen ehrenamtlich planen und durchführen.

René Trauzold
René Trauzold wurde der Preis vom Stadtrat für sein ehrenamtliches Engagement als Mitglied des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Freiberg zugesprochen. Das THW leistet seit 1950 technisch-humanitäre Hilfe. Mit seinen Helfern, seiner Technik und seinem Fachwissen steht es Menschen im In- und Ausland bei Not- und Unglücksfällen zur Seite. 80.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer engagieren sich bundesweit im THW.

In Freiberg gibt es seit dem 1. Juli 1997 einen Ortsverband des Technischen Hilfswerks. Gründungsmitglied war René Trauzold. Seitdem engagierte er sich als ehrenamtlicher Helfer im Ortsverband und setzt sich für den Schutz der Freiberger Bevölkerung ein. Jährlich widmet er dafür mehr als 600 Stunden seiner Freizeit- ehrenamtliche und unentgeltlich. Zu jeder Tages- und Nachtzeit steht er bereit, um als Gruppenführer in leitender Position die Einsatzbereitschaft des Ortsverbandes zu gewährleisten. René Trauzold optimierte und vereinfachte die Einsatzstrukturen des Ortsverbandes. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält er sich auf dem aktuellen Wissensstand, um im Ernstfall bestmögliche Hilfe zu leisten. René Trauzold stellt darüber hinaus dem THW Ortsverband Werkzeuge und Gerätschaften zur Verfügung, die unter anderem der Ausbildung zugutekommen.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation