12.03.2021 | Pressemitteilung

Corona: Testzentrum seit Montag geöffnet

Schnelltests im Städtischen Festsaal –Terminvergabe über Telefon-Hotline unter 273 555 und - 556

Freiberg hat eine zusätzliche Anlaufstelle für Corona-Schnelltests. Im Städtischen Festsaal am Obermarkt können sich Freiberger seit Montag, 15. März, testen lassen. Das Testzentrum hat von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet und am Samstag von 9 bis 15 Uhr. Termine können über eine Telefon-Hotline vereinbart werden. Die Hotline ist zu den Öffnungszeiten unter 03731 / 273 555 und – 556 erreichbar.

Im Laufe der Woche wird zusätzlich eine Terminvergabe online möglich sein. Geplant ist, direkt auf der Startseite von www.freiberg.de einen Termin zu buchen. Damit verzögert sich der ursprünglich für Montag vorgesehene Start der online-Terminvergabe um wenige Tage.

Zum Schnelltest im Städtischen Festsaal ist der Personalausweis mitzubringen sowie eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske. Die Hygiene-Hinweise vor Ort sind einzuhalten. Testen lassen kann sich jeder Bürger einmal pro Woche – und das kostenlos. Es wird ein Nachweis ausgegeben, sofern der Test negativ ausfällt. Sollte der Test positiv sein, kann im Kreiskrankenhaus Freiberg oder beim Hausarzt ein PCR-Test gemacht werden, um das Ergebnis des Schnelltests zu überprüfen. Für diesen Fall ist es ratsam bereits zum Testzentrum seine Krankenkassenkarte mitzubringen, sie wird aber für den Schnelltest nicht benötigt. Im städtischen Testzentrum kommen Antigen-Schnelltest zu Anwendung. Die Testung erfolgt über einen Tupfer unter der Zunge und das Ergebnis wird noch vor Ort mitgeteilt. Die Tests, welche zum Einsatz kommen, sind dieselben wie sie in den Seniorenheimen Freiberg seit geraumer verwendet werden und damit in der Anwendung erprobt. Nach den aktuellen Corona-Regelungen des Freistaats Sachsen sollen ab 22. März Testzentren für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen – damit startet Freiberg eine Woche vor dem offiziellen Zeitplan.

Das Testzentrum wird personell von Mitarbeitern des Malteser Hilfsdienst e.V. unterstützt. Auch auf den Helfer-Aufruf der Stadt Freiberg haben sich zahlreiche Personen gemeldet und arbeiten im Testzentrum mit. Das Zentrum entstand in enger Kooperation mit dem Landkreis Mittelsachsen. Zudem gibt es ein Testzentrum des DRK auf der Annaberger Straße 5 und drei Apotheken bieten Schnelltests an: Sonnen-Apotheke am Bebelplatz 2, Park-Apotheke an der Parkstraße 2 und die St. Marien-Apotheke in der Untergasse 12a. Die Teststelle im Kreiskrankenhaus Freiberg ist nur für Verdachtsfälle vorgesehen. Damit gibt es seit Montag in Freiberg insgesamt fünf Anlaufstellen für Corona-Schnelltests. Auch ein Impfzentrum soll in Freiberg entstehen. Dieses soll Ende März seine Arbeit aufnehmen.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation