Corona in Freiberg - aktuelle Informationen

hier

14.03.2020

Erneute Elterninformation wegen unterschiedlicher Informationen in den Medien

Die Schulen und Kitas bleiben ab Montag geschlossen - Notfallbetreuung entsprechend der Regelungen des Freistaates

Die Stadt Freiberg hat folgende Entscheidung getroffen:

In Horten und Kitas wird ab Montag Notbetreuung angeboten – in Anlehnung an die Regelungen, die der Freistaat erlassen hat (siehe Elterninformation zur Schließung von Kitas und Schulen).

  • Bitte betreuen Sie - wenn möglich – Ihr Kind zu Hause!

Einrichtungen freier Träger

Den freien Trägern in der Stadt Freiberg wird empfohlen, wie die Stadt Freiberg zu verfahren. Einige haben die Empfehlung bereits übernommen. Bitte informieren Sie sich dazu bei den jeweiligen Trägern. Vorhandene Internetadressen und Kontakte finden Sie hier: Übersicht Kitas und Schulen in der Stadt Freiberg

Schule ja, Kita nein? Nicht sinnvoll!

Aus unserer Sicht ist es nicht sinnvoll, den Schulbetrieb voll einzuschränken und die Kitabetreuung fortzuführen. Viel mehr ist konsequentes Handeln erforderlich, da sich  auch in der Stadt Freiberg der erste Coronaverdachtsfall bestätigt hat.

Wir bitten alle Eltern um Verständnis und weisen nochmals darauf hin, dass keine Mehrbetreuungskosten entstehen und Eltern, die keine Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, die Kita-Gebühren für die betreffende Zeit auch ohne Antrag auf Rückerstattung gutgeschrieben werden.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen