26.06.2016 | Pressemitteilung

Erster Freiberger Architekturpreis für Borngasse 4

Vergabe zum Tag der Architektur am 26. Juni 2016

Zum ersten Mal wurde zum Tag der Architektur, der in guter Tradition jährlich in allen Bundesländern am letzten Juni-Wochenende stattfindet,  der Freiberger Architekturpreis vergeben.
Er ging an das Büro- und Geschäftshaus der phase 10 Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH, Borngasse 4.

Insgesamt hatte es sieben Vorschläge für den Architekturpreis gegeben. Neben dem Preisträgerhaus hatte die Jury in ihrer Sitzung Ende Mai 2016 auch den Freiberger „Naturkindergarten“ Glück-Auf-Straße 3, die Ladeneinrichtung des Wohn- und Geschäftshauses „Gesunde Schuhe“ Berthelsdorfer Straße 33, die Eigenheime Franz-Mehring-Platz 4 b und Waltersdorfer Weg 7, das Wohn- und Bürohausensemble Leipziger Straße 9/10 sowie das Wohnhaus Wallstraße 13 besichtigt.

Bei dem Preisträgerhaus Borngasse 4 handelt es sich um einen Ersatzneubau für zwei bauphysikalisch verschlissene Vorgängergebäude, die lange leer standen. Es wurde auf der vorhandenen historischen Kelleranlage errichtet. Das neue Gebäude mit Bauteilen aus Beton und Glas, repräsentiert modernes Bauen im altstädtischen Bereich. Der historische Dachstuhl blieb erhalten und wurde in den Neubau integriert. Um die Konstruktion auch öffentlich sichtbar zu machen, hat der Eckbereich eine große offene Glasfassade erhalten. „Dieses Gebäude ist für mich eine gelungene Symbiose von alter Bausubstanz mit neuen Nutzungsanforderungen“, lobte Bürgermeister Holger Reuter, der auch Juryvorsitzender ist. „In unserer wunderbaren historischen Altstadt setzen solche gelungen modernen Bauten besondere Akzente.“

Die Satzung zur Vergabe des Freiberger Architekturpreises ist Grundlage für die Bewertung der eingereichten Vorschläge. Danach sind die architektonisch gestalterische Qualität, die städtebaulichen und stadträumlichen Eigenschaften mit Einbindung in die Umgebung, die landschaftsarchitektonische und freiraumplanerische Qualität, die Qualität im Kontext zum kulturellen Erbe und in Bezug auf das nachhaltige Bauen für das jeweils vorgeschlagene Objekt zu beurteilen.

2016 wurde der Architekturpreis zum ersten Mal ausgelobt. Er ist mit 1.500 Euro dotiert und wird mit dem Sanierungspreis im Wechsel alle zwei Jahre durch die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG Investment- und FinanzCenter Freiberg und die Stadt Freiberg verliehen.
 


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation