21.12.2020 | Pressemitteilung

Freiberger Weihnachtsruhe wurde eingeläutet

Einläuten der Freiberger Weihnachtsruhe: Sonntag, 20. Dezember, 20 Uhr über den Dächern der Stadt

Am Abend des vierten Advents wurde die Freiberger Weihnachtsruhe eingeläutet – nicht wie gewohnt auf dem Christmarkt an der Hilliger Glocke, sondern hoch über den Dächern der Stadt an der Heuerglocke, zu hören aus nahezu jedem Fenster in Freiberg. „Auch damit möchten wir den Menschen Hoffnung geben, ein wenig Abwechslung und Normalität schaffen und an unseren Freiberger Traditionen festhalten – als Einstimmung in diese besondere Weihnachtszeit. Mit Abstand und Achtsamkeit können wir sie meistern und trotz Einschränkungen besinnlich werden lassen“, blickt Oberbürgermeister Sven Krüger auf die kommenden Tage.
Der traditionelle Abschluss der bergmännischen Vorweihnachtszeit in der Silberstadt kann wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr erstmals seit seiner Premiere vor 9 Jahren nicht auf dem Obermarkt stattfinden. Deshalb wird eine Beschallungsanlage den musikalischen Weihnachtsgruß um 20 Uhr durch die Luft in Freibergs Haushalte tragen. „Öffnen Sie ihre Fenster und lauschen Weihnachtsliedern und natürlich dem Steigerlied“, lädt Krüger ein, an der akustischen Zeremonie teilzunehmen.
Der Freiberger Christmarkt wird seit 2012 unter dem Motto "original bergmännisch im Erzgebirge" gestaltet. Das Läuten der Glocke bildet seitdem sein tägliches Abschlussritual. Dann sind jeweils zwei Berg- oder Hüttenleute der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft am Abend auf dem Obermarkt in traditioneller Uniform unterwegs. Mit den Glockenschlägen schließen die Hütten. Ruhe kehrt ein. Den Höhepunkt des Brauchs bildet der letzte Tag des Christmarktes: Das symbolische Einläuten der Weihnachtsruhe für ganz Freiberg. Denn anschließend bereiten sich meist nicht nur die Bergleute traditionell auf Weihnachten vor. Zu diesem Finale sind in der Regel eine größere Abordnung der Knappschaft, das Bergmusikkorps Saxonia, der Oberbürgermeister, die Silberstadtkönigin und Bergknappe Daniel anwesend. Er läutet die Weihnachtsruhe an der Hilliger Glocke der Bergmannsbaude feierlich ein.

Fotos: Marcel Schlenkrich


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation