24.06.2022 | Pressemitteilung

Gebäude Anton-Günther-Straße 7d mit Freiberger Architekturpreis ausgezeichnet

Verleihung und Gebäudebesichtigung am 26. Juni, 14 Uhr

Modern - harmonisch – energieeffizient: das Wohn- und Geschäftshaus an der Ecke Marienstraße/ Anton-Günther-Straße fällt durch seine  neuzeitliche Gestaltung ins Auge. Die Jury des Freiberger Architekturpreises hat das Gebäude nun zum Sieger im diesjährigen Wettbewerb gekürt. Die Auszeichnung, die mit einem Preisgeld von 1500 Euro verbunden  ist, wird zum bundesweiten Tag der Architektur am 26. Juni übergeben. Der Architekturpreis von der Stadt Freiberg wird gemeinsam mit der Deutschen Bank Filiale Freiberg zur Förderung der Baukultur vergeben.

„Das Gebäude mit seiner ungewöhnlichen halbrunden Form präsentiert sich schlicht und zurückhaltend, setzt aber damit einen Akzent in der bestehenden städtebaulichen Struktur und der Umgebung“, hebt Martin Seltmann, Amtsleiter für Stadtentwicklung und Jurymitglied, hervor. In ihrer Urteilsbegründung lobt die Jury auch die nachhaltigen Ideen zu einer umweltschonenden Wärme- und Stromversorgung: So kommt in dem Gebäude eine Wärmepumpentechnik zum Einsatz, auf dem Gebäude ist eine Photovoltaikanlage installiert. „Mit dem ausgezeichneten Projekt wird auch das Thema Nachhaltigkeit in sehr konkreter Form erlebbar. Im stärkeren Einklang mit der Umwelt zu leben, zu arbeiten und auch zu wirtschaften, ist immer mehr Menschen wichtig“, gratuliert Torsten Wenzel, Filialdirektor der Deutschen Bank in Freiberg, dem Preisträger.

Das Gebäude setzte sich gegen zwei weitere Objekte durch. Neben dem prämierten Gebäude wurden auch die Grundschule „Georgius Agricola“ und das Pflegezentrum an der Chemnitzer Straße für den Architekturpreis 2020 vorgeschlagen.
Der Freiberger Architekturpreis soll innovative Gestaltungsqualität der baulichen Umwelt vermitteln sowie Maßstäbe für die Lösung von Bauaufgaben zeitgenössischer Architektur in unserer Stadt setzen. Der Preis wird seit 2016 im Turnus von zwei Jahren im Wechsel mit dem Sanierungspreis vergeben. Er ist bereits das fünfte Mal, dass ein Gebäude mit diesem Preis ausgezeichnet wird. Der Architekturpreis ist nicht teilbar und besteht aus einem Geldpreis in Höhe von 1.500 Euro in Verbindung mit einer Urkunde und einer Plakette aus Porzellan.

Die Preisübergabe findet am Sonntag, 26. Juni um 14 Uhr am prämierten Gebäude, Anton-Günther-Straße 7d, statt. Anschließend kann das Außengelände und Teile des Innengebäudes besichtigt werden.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation