05.12.2019

Gründernetzwerk SAXEED wird über „EXIST Potentiale“ gefördert

Ein großer Erfolg: Der Verbundantrag des Gründernetzwerkes SAXEED wird im Rahmen der Richtlinie EXIST Potentiale des BMWi als einer von mehr als 220 eingereichten Anträgen gefördert. Dem Netzwerk von TU Bergakademie Freiberg, TU Chemnitz, FH Mittweida und Westsächsische Hochschule Zwickau stehen in den folgenden vier Jahren rund 4,4 Mio. Euro zur Verfügung, um die Gründungsunterstützung an den Hochschulen weiter zu professionaleren und die Startups der Hochschulen auch über die Gründung hinaus durch die Unterstützung regionale und überregionale Partner zu fördern.

Im Mittelpunkt des Antrags steht das 18-monatiges Inkubatorprogramm, die SAXEED Masterclass, welche auf die strukturierte Betreuung und den offenen Austausch der Gründungsprojekte während der Laufzeit von EXIST Forschungstransfers und EXIST Gründerstipendien ausgerichtet ist. Der Fokus liegt auf der Validierung der Geschäftsmodells, der Produktentwicklung, der Akquirierung der Folgefinanzierung und des Teammanagements. 

Die SAXEED Masterclass verbindet eine strukturierte, intensive und zeitlich begrenzte Betreuung mit gemeinsamen Büroarbeitsplätzen. Das Projekt startet am 01.04.2020.

Mehr unter: TU Bergakademie Freiberg/ SAXEED


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation