05.10.2020 | Pressemitteilung

Museum macht mit beim Herbstfest

Stadt- und Bergbaumuseum am kommenden Sonntag bis 18 Uhr geöffnet

Herbstfest am kommenden Sonntag in der Freiberger Innenstadt: Nicht nur die Geschäfte laden von 13 bis 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein, sondern auch das Stadt- und Bergbaumuseum macht mit und öffnet an diesem Tag länger: von 10 bis 18 Uhr.

Alle Besucher des Herbstfestes können auch in diesem Jahr an einer Rallye durch das Domviertel teilnehmen. Das Motto lautet „Maskenball“. Gesucht wird ein entsprechendes Lösungswort. Dazu sind an verschiedenen Stationen – das Museum gehört dazu – Buchstaben-Masken versteckt. Außerdem haben sich viele Händler im Domviertel Aktionen zum Motto einfallen lassen. Die Besucher können gespannt sein.

Für die Teilnahme an der „Maskenball“-Rallye ist der Museumseintritt frei.

Die ZEITreiseRäume des Museums mit Fotobox können ebenso kostenfrei besucht werden. Hier können die Besucher alle partizipativen Angebote nutzen: Sie sind eingeladen, ihre Gedanken, Ideen und Wünsche für das zukünftige Museum am „Wunschbaum“ und am „bunten Tisch“ zu verewigen – eine Chance, an der Neugestaltung des Museums mitzuwirken.

Adresse:
Am Dom 1
09599 Freiberg
Tel. 03731 202 50
www.museum-freiberg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
So | 11.10.2020 | 10 bis 18 Uhr

Aktuelle Hinweise zur Coronavirus-Pandemie sind auf www.freiberg.de und www.museum-freiberg.de zu finden.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen