20.05.2022 | Pressemitteilung

Neptun, Nixen und Notendealer - Waldbad feiert 100-Jähriges

Das Waldbad wird 100 Jahre alt. Der runde Geburtstag verspricht, große Wellen zu schlagen. Die Silberstadt® und der Förderverein Waldbad laden am Samstag, den 4. Juni, zum ersten Waldbadfest rund um den beliebten Badeteich im Hospitalwald ein. Besucher sind von 10 bis 23 Uhr herzlich willkommen, in die Ferien- und Partystimmung einzutauchen. Erleben Sie erstmals eine Bühne im Wasser vor einer einzigartigen Naturkulisse. Singen und Tanzen Sie mit, wenn die Stimmen der Notendealer über das Ufer branden. Familien und junge Gäste können bis in den Nachmittag an zahlreichen Mitmach-Ständen basteln, toben und Aufgaben meistern. Am Ende winkt sogar ein Preis. Der Eintritt zum Fest ist frei, Speise- und Getränkestände stillen Durst und Hunger.

Zum Auftakt des Festes heißt es „Ab ins Wasser“. Beim Anbaden um 10.30 Uhr gilt es, mit der originellsten Badebekleidung zu beeindrucken. Egal ob im Matrosendress der 20er oder in schrillen Farben der 60er, als Aquaman oder Seemonster – für das beste Kostüm winkt ein Silberstadt-Gutschein über 100 Euro. An dem Tag kann in einem abgetrennten und überwachten Bereich gern geplanscht werden.

Gerade Familien können sich auf tolle Mitmach-Angebote von 10 bis 18 Uhr freuen. Vereine und Unternehmen bieten an ihren Ständen abwechslungsreiche Aktionen. Kinder können am Glücksrad drehen, sich an der Torwand ausprobieren, Gummi-Enten angeln oder Vogelhäuschen basteln – Erwachsene natürlich auch! Echte Tiere lassen sich am Stand des Tierparks erleben. Ein kleiner Streichelzoo steht unter anderem mit Ziegen und Kaninchen dafür bereit.

„Wasser Marsch“ heißt es bei der Jugendfeuerwehr. Sie lädt 15 Uhr dazu ein, zur Wasserspritze zu greifen. Auch eine Schatzsuche nimmt junge Piraten mit auf ein Abenteuer. Wer Lust hat, kann bei vielen Stationen Stempel sammeln. Mit den ausgefüllten Karten kann am Gewinnspiel teilgenommen werden. Um 17 Uhr werden auf der Bühne die Gewinner gezogen.

Ferienlager-Erinnerungen weckt ein Neptun-Fest um 13.30 Uhr. Der Wassergott und seine Helfer nehmen dabei Mädchen und Jungen mit einer Spaßtaufe ins Reich Neptuns auf.
Der Party- und Chillpegel steigt am Abend rasant. Dafür steht extra auf dem Wasser eine Bühne bereit, die um 18.30 Uhr die Notendealer entern. Ab 19.30 Uhr übernimmt DJ Paul Blitz von Inpulz Radio das Ruder. Bis in 23 Uhr können Gäste in Liegestühle mit Cocktails und Musik den Abend ausklingen lassen. Lichter tauchen die Bäume in eine zauberhafte Atmosphäre und bringen Urlaubsatmosphäre nach Freiberg.

Besucher des Waldbadfestes, die mit dem Auto anreisen, nutzen bitte die Parkplätze am Häuersteig. Der Parkplatz am Waldbad steht nicht zur Verfügung. Für Radler sind zusätzliche Fahrradständer vorhanden. Toiletten stehen ebenfalls bereit.

100 Jahre Waldbad
Mit einer amtlichen Bekanntmachung am 10. Juni 1922 startete das Volksbad im Hospitalwald. Das Polizeiamt gab im Freiberger Anzeiger und Tageblatt mit einer Badeordnung die „Benutzung des oberen Hospitalwaldteiches zum Baden“ offiziell frei. Besonders bei Familien war das Bad in den folgenden Jahren als günstige Alternative zum Johannisbad sehr beliebt. In den 40er Jahren wurde das Freibad geschlossen und der Teich für militärische Übungen genutzt. 1952 erlebte das Freibad einen Neustart. Nach und nach wurde es in den folgenden Jahrzehnten ausgebaut: 1959 gab es die ersten Umkleidekabinen, 1966 einen Zeltplatz, 1976 einen Verkaufsraum. Auch für Kinder entstanden Spielmöglichkeiten. Die Rutsche, die vom Ufer ins flache Wasser führte, konnte 1982 erstmals genutzt werden. Doch 2018 war alles zu Ende. Das Gelände musste gesperrt und alle Gebäude und Aufbauten abgerissen werden. Munitionsfunden auf dem Areal setzten dem Badevergnügen vorübergehend ein Ende. Im Sommer öffnetet das Waldbad als unbewachte Badestelle und lädt zum Baden und Erholen ein. In den nächsten Jahren wird das Areal weiter zu einem attraktiven Naherholungsort ausgebaut. So eröffnet 2022 ein neu gebauter Imbiss mit Außenterrasse und Toiletten. 2023 wird der Volleyballplatz wieder Sportler anziehen, wenn er frisch saniert worden ist.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation