08.11.2021 | Pressemitteilung

Novemberpogrom in Freiberg

Gedenkveranstaltung im Rahmen des Schalomjahres - Dienstag, 9. November, 19.30 Uhr im Dom St. Marien

Im November 1938 erreichte die offene Verfolgung und Gewalt gegen Juden im Deutschen Reich einen neuen Höhepunkt. Was genau geschah während der Novemberpogrome in Sachsen? Was wissen wir für Freiberg über die Verfolgten und die Täter? Was konnten schließlich die Zeitgenossen von den Exzessen mitbekommen? Wer stand den Verfolgten bei und wer profitierte gar von ihrem Leid?

Fragen wie diesen versucht der Vortrag von Dr. Daniel Ristau auch unter Rückgriff auf zeitgenössisches Quellenmaterial zu beantworten. Mit einem Blick auf die Erinnerungskultur zu den Pogromen und einige neue Impulse zur Gedenkkultur verfolgt er das Thema bis in die Gegenwart hinein.

Musikalisch umrahmt wird der Abend durch Ausschnitte aus der Freiberger Theaterproduktion „Heute Abend: Lola Blau“. Solisten der Musicalausschnitte sind Susanne Engelhardt (Gesang) und Niki Liogka (Klavier).

Ristau lebt und arbeitet im Dresdner und Radebeuler Elbtal. Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Dresden. Stipendien und Forschungsaufenthalte führten ihn während seiner Promotion in Göttingen nach New York und Mainz. Spätestens seitdem gehört der professionelle Umgang mit Texten, die zu prüfen, lektorieren und redaktionell zu begleiteten sind, zu seinen Hauptarbeitsfeldern.

Ende 2015 begab er sich als Autor, Lektor und „kreativer Geist“ mit DANIEL RISTAU – TEXT | PROJEKT in die Selbstständigkeit. Seitdem unterstützt er vor allem Forschungseinrichtungen bei Publikationsvorhaben und Projekten. Die sich dem Vortrag anschließende Podiumsdiskussion moderiert Dr. Falk Hamann von der Katholischen Akademie Dresden. Die Einführung und Einstimmung auf diesen Abend übernimmt Pfarrer Urs Ebenauer von der Domgemeinde, die diesen Abend veranstaltet.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Die Besucher sind angehalten, die am Veranstaltungstag geltenden Coronabestimmungen zu beachten.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation