24.06.2022 | Pressemitteilung

Parkplatz am Bahnhof öffnet zum Bergstadtfest

Keine Parkplatzsorgen mehr am Bahnhof – das neue Parkareal am Bahnhof steht seit dem 24. Juni für PKW und Reisebusse offen. Zwischen Empfangsgebäude und Hotel Alekto finden bis zu 74 Pkw und drei Busse Platz. Bei Bedarf, etwa zur Reisesaison im Advent, kann das Gelände in einen reinen Busparkplatz mit 12 Bus-Stellplätzen verwandelt werden. Zunächst ist die Nutzung kostenfrei, die Parkzeit ist auf zehn Stunden begrenzt. Ab August wird die Nutzung kostenpflichtig. Für eine Parkdauer von 30 Minuten sind 50 Cent Parkgebühr zu entrichten, für drei Stunden 1 Euro. Das Abstellen des Autos für zwölf Stunden, etwa durch Pendler, kostet 2,50 Euro, ein ganzer Tag 4,50 Euro. Die Gebühren können zukünftig an zwei Parkautomaten oder per Handy über Parkster bezahlt werden.

Wenn der Parkplatz als reiner Busparkplatz genutzt werden soll, wird dies drei Tage vorab angekündigt. Dafür sind Klappschilder vorgesehen. In den nächsten Monaten ist die Errichtung von E-Ladestationen geplant. Sie werden am westlichen Rand des neuen Parkplatzes entstehen. Um die Stromversorgung sicherzustellen, muss aber zunächst eine neue Trafo-Station durch die Stadtwerke Freiberg errichtet werden. Grund für den Bau der neuen Station ist die erforderliche Trennung der Stromversorgung zwischen dem bisherigen Grundstücksbesitzer, der Bahn AG, und dem neuen Eigentümer, der Stadt Freiberg. Mit dem Bau der Trafostation sind die Voraussetzungen für den Bau einer Schnellladestation im östlichen Bereich gegeben. Derzeit ist geplant, dass die ersten Stationen Ende 2022 genutzt werden können. Auch fünf E-Lastenräder finden ab September ihren festen Stellplatz am Bahnhof in der Nähe des Westflügels. Die von der TU Bergakademie entwickelten Transporträder können im Rahmen eines Forschungsprojekts kostenlos ausgeliehen werden.

Der Bau des Parkplatzes hat rund eine Millionen Euro gekostet, für das Bahnhofsgebäude sind Investitionen von rund 17 Millionen vorgesehen.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation