18.05.2022

RESTEC ist kein Geheimtipp mehr

2. Auflage der Kooperationsbörse Ressourcentechnologie Mittelsachsen RESTEC fand am 17.05.2022 in Freiberg statt.

Mittelsachsen vernetzt sich in Freiberg. Getreu diesem Motto trafen sich mehr als 40 mittelsächsische Aussteller aus den Bereichen Maschinenbau, Metall- und Kunststoffverarbeitung, Ressourcentechnologie, Bergbau, Umwelt und Recycling, Additive Fertigung sowie Forschung und Entwicklung zur Kooperationsbörse RESTEC im DBI-Tagungszentrum Freiberg.

Das Messe-Format gepaart mit Kurz-Vorträgen und anschließendem Get-together lockte über 200 Fachbesucher in die Silberstadt. Der gemeinsame Austausch zwischen den Unternehmen, Ausgründungen, StartUps und den Hochschulen stand dabei im Vordergrund.

„Wir waren gleich Feuer und Flamme, als wir von der RESTEC hörten. Eine Teilnahme war für uns selbstverständlich und ist eine hervorragende Gelegenheit unser Netzwerk zu erweitern. Einen neuen Kunden konnten wir auch gleich akquirieren. Im nächsten Jahr sind wir gern wieder dabei“, resümiert Marco Teuchert von G+M VACUTHERMHÄRTEREI- UND OBER­FLÄCHENTECHNIK GMBH.

„Toll ist, dass sich auf der RESTEC immer wieder neue Unternehmen präsentieren, die wir vorher noch nicht kannten. Wichtig für uns als StartUp ist der Austausch. Die RESTEC bietet dafür die ideale Plattform“, so Anna Werner von RMF Tech GmbH.

„Als Neuling auf der RESTEC sind wir begeistert von dem Messeformat. Jetzt ist die richtige Zeit dafür, die RESTEC der richtige Ort“, so Rico Schwarzbach von TBRS UV-Systeme GmbH.

Bereits der Auftakt der Kooperationsbörse RESTEC im vergangenen Jahr war mit 30 Ausstellern und rund 130 Gästen ein Erfolg. Dieses Jahr ist jeder Messeplatz restlos ausgebucht. Zudem ist der Anteil der teilnehmenden Gründer um 50 Prozent gestiegen. Einmal mehr ein Indiz dafür, welche innovative Gründerszene und vielfältige Unternehmerlandschaft Mittelsachsen zu bieten hat.

 

Auch die Veranstalter der RESTEC, die IHK Chemnitz Regionalkammer Mittelsachsen, die Universitätsstadt Freiberg, der Landkreis Mittelsachsen und die SAXONIA Standortentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft mbH sind begeistert von der großen Resonanz zur 2. Auflage der Kooperationsbörse RESTEC: „Unsere Mission ist geglückt. Wir schaffen die Plattform, das Vernetzen erledigen die Unternehmen, Gründer und Wissenschaftler allein. Auf die daraus resultierenden mittelsächsischen Projekte und Kooperationen sind wir schon jetzt gespannt.“

Die Veranstalter sind sich einig: Die RESTEC entwickelt sich zum neuen Magnet für Unternehmen. Wir sehen uns 2023, denn eine Fortsetzung der RESTEC ist garantiert!

Mehr unter: RESTEC


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation