07.06.2019 | Pressemitteilung

Stadtrat: Konstituierung für August geplant

Gemeindewahlausschuss hat Ergebnis der Kommunalwahl festgestellt

Der Gemeindewahlausschuss hat am 29. Mai dieses Jahres das Ergebnis der Stadtratswahl festgestellt. Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt am kommenden Freitag wird es bekannt gemacht. Danach beginnt die einwöchige Einspruchsfrist. Parallel dazu hat das Landratsamt einen Monat Zeit, die Gültigkeit der Wahl zu prüfen und festzustellen.

Danach könnte dann in Freiberg der neue Stadtrat voraussichtlich im August zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen und seine Geschäfte für die Legislaturperiode 2019 bis 2024 aufnehmen.

Am 26. Mai hatten neben der Europa- und der Kreistagswahl auch die Wahlen des Stadtrates sowie der drei Ortschaftsräte stattgefunden. Ihr Stimmrecht für die Stadtratswahl hatten von 32.354 Wahlberechtigten der Stadt Freiberg 19.929 Wählerinnen und Wähler wahrgenommen. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 61,60 Prozent.

Von den 57.275 abgegebenen gültigen Stimmen fielen 21,68 Prozent auf die AfD und 20,71 Prozent auf die CDU. Für Die Linke stimmten 14,67 Prozent der Wähler, für den Freie Wähler Mittelsachsen e.V. 14,52 Prozent. Die SPD holte 10,54 Prozent der Wählerstimmen, Grüne 8,29 Prozent, FDP 5,92 Prozent und HAUS/GRUND 3,68 Prozent.

In den Ortsteilen war die Wahlbeteiligung durchgängig höher als in der Stadt Freiberg: In Halsbach lag sie bei 63,67 Prozent, Kleinwaltersdorf bei 73,82 Prozent und in Zug bei 71,24 Prozent. Auch die Ortschaftsräte werden voraussichtlich im August zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammenkommen, wo sie zudem jeweils den Ortsvorsteher wählen werden. Alle drei Ortschaftsräte werden im August ihre Geschäfte aufnehmen. In zwei Ortschaftsräten werden jedoch nicht alle Sitze besetzt. In Zug bleibt einer unbesetzt, in Kleinwaltersdorf sind es zwei. In beiden Ortsteilen hatten jeweils nicht ausreichend Kandidaten für die Ortschaftsräte zur Verfügung gestanden. Die Ortschaftsräte sind jedoch ausreichend besetzt und beschlussfähig.

In diesem Jahr steht noch eine weitere Wahl an: Am Sonntag, 1. September, werden alle Freiberger erneut an die Wahlurnen gerufen. Dann findet die Wahl zum 7. Sächsischen Landtag statt.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation