01.07.2022 | Pressemitteilung

Ukraine-Hilfe: Sammelstelle auf dem DBI-Gelände schließt

Sachspenden weiterhin beim DRK und der Tafel möglich

Die Sammelstelle für die Ukraine-Hilfe auf dem DBI-Gelände, Halsbrücker Straße 34, schließt. Grund ist die gesunkene Nachfrage nach Sachspenden. Lebensmittelspenden nimmt weiterhin die Tafel entgegen, Kleiderspenden können bei der DRK-Kleiderkammer abgegeben werden.

Im März diesen Jahres öffnete die Stadt Freiberg die Sammelstelle, an der Bürger Sachspenden für ukrainische Geflüchtete abgeben konnten. Die Saxonia Freiberg stellte dafür unentgeltlich eine Lagerhalle zur Verfügung. Zu den Öffnungszeiten kamen am Tag bis zu 150 Personen, um unter anderem Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung oder Möbel zu spenden. Beschäftigte der Stadtverwaltung nahmen gemeinsam mit Ehrenamtlichen die Spenden entgegen, sortierten sie und gaben sie an Bedürftige weiter. „Durch den engagierten Einsatz aller Helfer in der Spendenstelle haben wir schnell und zielgerichtet ukrainische Flüchtlinge in Freiberg unterstützen können", dankt Oberbürgermeister Sven Krüger allen Beteiligten. "Zudem haben wir viele Sachspenden mit Transportern über unsere polnische Partnerstadt Wałbrzych in die Ukraine gebracht."

In den letzten Wochen kamen jedoch immer weniger Personen, um Sachen aus der Lagerhalle abzuholen. Grund ist die gesunkene Nachfrage nach Sachspenden bei ukrainischen Geflüchteten, da sie nun finanzielle Grundsicherung durch das Jobcenter erhalten. Deswegen hat die Stadt Freiberg beschlossen, die Sammelstelle zu schließen. Die noch verbliebenen Sachspenden im DBI übernimmt die Kleiderkammer des DRK Freiberg, Annaberger Straße 5 (03731/26320). Dort können auch Kleiderspenden abgegeben werden. Gut erhaltene Möbel nimmt das Gebrauchtwarenhaus Möbelwert in der Dammstraße 46 (03731/7754800) entgegen. Großer Bedarf an Lebensmitteln besteht weiterhin bei der Tafel Freiberg. Sie versorgt aktuell zusätzlich über 650 Flüchtlinge aus der Ukraine. Lebensmittelspenden können bei der Tafel an der Ausgabestelle Friedeburger Straße 19 (03731 774505) abgeben werden.

Zur finanziellen Unterstützung geflüchteter Menschen aus der Ukraine hat die Stadt im März ein Spendenkonto eingerichtet. Mittlerweile sind dort über 45.000 Euro eingegangen. Der Spendenbeirat, der über die Verwendung der Gelder entscheidet, hat einen Teil der Mittel zur Unterstützung der Tafel eingesetzt. Über 27.000 Euro der Spendengelder konnten bisher zur zielgerichteten Hilfe verwendet werden.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation