09.03.2022 | Pressemitteilung

Ukraine-Hilfe: Stadt öffnet Sammelstelle für Sachspenden

Die Hilfsbereitschaft für die Ukraine ist groß. Deswegen richtet die Stadt Freiberg eine zentrale Sammelstelle auf dem DBI-Gelände, Halsbrücker Straße 34, ein. Bürger können dort ab Montag, 14. März, immer am Montag und Mittwoch jeweils von 16 bis 19 Uhr ihre Sachspenden kostenlos abgeben. Der Weg zur Sammelstelle ist ausgeschildert. Die Spenden kommen sowohl Menschen in der Ukraine als auch ukrainischen Flüchtlingen vor Ort zugute.

Als Spenden für die Ukraine können haltbare, nicht abgelaufene Lebensmittel, originalverpackte, nicht verschreibungspflichtige Medikamente, Hygieneartikel sowie warme Kleidung (gewaschen und mit Größe gekennzeichnet) in Kartons abgegeben werden. Spender werden gebeten, die gespendeten Sachen vorab im Formular "Spendenabgabe für Ukraine" (Download als PDF) aufzuführen. Es liegt auch in der Sammelstelle aus. Die gesammelten Spenden kommen Menschen in der Ukraine zugute. Dafür organisiert die Stadt Freiberg wieder einen Transport über ihre polnische Partnerstadt Waldenburg in die Ukraine. Aber auch an Flüchtlingen aus der Ukraine sollen die Spenden bei Bedarf verteilt werden.

Für Geldspenden hat die Stadt Freiberg ein Konto bei der Sparkasse Mittelsachsen eingerichtet. Von den gesammelten Geldern werden benötige Hilfsgüter aus den Bereichen Zivilschutz und medizinische Versorgung gekauft und weitergeleitet. Spenden bitte unter dem Betreff „Ukraine“ an:

Sparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE75 8705 2000 3115 0001 02
BIC: WELADED1FGX
Stichwort: Ukraine

Liste zweckmäßiger Sachspenden, die die Sammelstelle in Kartons entgegennimmt:

  • nicht abgelaufene Konservennahrung
  • originalverpackte und gegen Feuchtigkeit geschützte Lebensmittel (wie Tee, Kaffee, trockene Kekse)
  • originalverpackte persönliche Hygieneprodukte und Körperpflegemittel (wie Windeln (für Babys, Kinder und Erwachsene), Damenhygieneartikel, Toilettenpapier, Trocken- und Feuchttücher, Zahnpasta und Bürsten)
  • originalverpackte, nicht verschreibungspflichtige und nicht abgelaufene Medikamente und Verbandsmaterial, gerne mit Kassenzettel (wie Erkältungs- und Schmerzmittel, Nasen- und Augentropfen, Mittel gegen Durchfall und Vergiftungen, Brandsalben, Bandagen, Verbandsmaterial wie Kompressen und sterile Wundauflagen, Erste-Hilfe-Sets, Desinfektionsmittel)
  • warme Kleidung (wie lange Unterwäsche, Mützen, Handschuhe – bitte gewaschen, zusammengelegt und mit Größe gekennzeichnet)
  • Gegenstände für den Hausstand (wie Bettlaken, Decken, Kissen, Schlafsäcke, Bettwäsche, Handtücher, Geschirr-Sets, Einwegbesteck, Batterien, Kerzen, Taschen)

Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation