07.02.2019 | Pressemitteilung

Bürgerdialog in der Altstadt

am 14. Februar, 18 Uhr im Ratssaal im Rathaus am Obermarkt

Zum nunmehr sechsten Bürgerdialog wird in diesem Monat eingeladen: Rund um die Anliegen in der Freiberger Altstadt soll es am kommenden Donnerstag, 14. Februar, 18 Uhr im Ratssaal im Rathaus am Obermarkt.

Moderner und transparenter hat Oberbürgermeister Sven Krüger die Verwaltungsarbeit gemacht - mit dem Freiberger Bürgerhaushalt sowie Bürgersprechstunden und –dialogen. Zum ersten Bürgerdialog war im Mai 2017 auf den Wasserberg eingeladen worden. Seitdem gab es insgesamt fünf Bürgerdialoge: auf dem Wasser- und dem Seilerberg, in Friedeburg, in der Bahnhofsvorstadt sowie im Gebiet zwischen Leipziger- und Dresdner Straße sowie Loßnitz und Lößnitz.

Die Auswertungen aller Bürgerdialoge sind auf www.freiberg.de zu finden.

Oberbürgermeister Sven Krüger hat mit den Bürgerdialogen eine Plattform geschaffen, wo in direktem Kontakt gemeinsam über Probleme oder Wohngebietsangelegenheiten geredet und diskutiert werden kann, wo Anregungen der Bürger auf den Tisch kommen.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen