09.11.2018 | Pressemitteilung

Bürgerpreis 2018 ehrt soziales und kulturhistorisches Engagement

Regina Jacob und die Arbeitsgruppe „Radstube Turmhof Schacht“ werden zum Neujahrsempfang ausgezeichnet

Die Preisträger des Bürgerpreises 2018 stehen fest: Für hohes Engagement im Ehrenamt ehrt die Stadt Freiberg Regina Jacob und die Arbeitsgruppe „Radstube Turmhof Schacht“ mit dieser jährlichen Auszeichnung.

Das hat der Freiberger Stadtrat auf seiner jüngsten Zusammenkunft beschlossen. Für diese Auszeichnung lagen insgesamt 15 Vorschläge vor. Die nun benannten Preisträger waren zuvor in den Ausschüssen Kultur sowie Bildung und Soziales nominiert worden.

Regina Jacob erhält den Freiberger Bürgerpreis 2018 für ihr überdurchschnittliches und langjähriges Engagement im kirchlichen Rahmen sowie ihr gemeinnütziges ehrenamtliches Wirken: Sie gehört nicht nur zu den Gründungs- und Vorstandsmitgliedern des Deutschen Kinderschutzbundes Freiberg, sondern engagiert sich seit 21 Jahren aktiv zum Wohl für Kinder, Jugendliche und Familien in der Stadt Freiberg und Umgebung. Darüber hinaus steht sie als sogenannte „Grüne Dame“ seit fast 18 Jahren im Kreiskrankenhaus Freiberg kranken Menschen zur Seite – mit Verständnis und Erfahrung, aber auch Wärme und Menschlichkeit.

Die Arbeitsgruppe „Radstube Turmhof Schacht“ wird mit dem Bürgerpreis 2018 geehrt, da es ihr zu verdanken ist, dass die gleichnamige Anlage heute wieder der Öffentlichkeit zugänglich ist und dort den Besuchern ein funktionierendes Rad gezeigt werden kann. Es ist ein untertägiges Kunstrad (oberschlächtiges Wasserrad), das 1846 installiert worden ist und das dortige Pochwerk antrieb. Es ist vermutlich das einzige noch erhaltene und sich drehende Kunstrad.
Mit dem Einstellen des Silberbergbaus 1913 war es in Vergessenheit geraten. Zwar gab es immer wieder Bestrebungen, das historische Rad zu erhalten, so gelang dies jedoch erst endgültig der Arbeitsgruppe, der bergbauinteressierte Bürger angehören. Die Radstube ist mit dem Rad ist die Liste des Antrags „Montanregion Erzgebirge“ aufgenommen worden.

Der Freiberger Bürgerpreis wird seit 1992 jährlich vergeben, damit in diesem Jahr zum 27. Mal. Dotiert ist er mit je 500 Euro. Bisher ging er an 51 Personen, wobei er sechsmal an zwei Personen gemeinsam verliehen worden ist, sowie an sechs Vereine. Erstmals war mit dem Bürgerpreis 2011 ein Verein ausgezeichnet worden.

Ausgezeichnet werden die Bürgerpreisträger 2018 zum Neujahrsempfang der Universitätsstadt Freiberg am Freitag, 11. Januar 2019, 18 Uhr in der Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche.

Freiberger Bürgerpreisträger und Filmporträts


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation