29.05.2020

Kulturhauptstadt-Bewerbung: Freiberg jetzt Partner

Die Bewerbung der Stadt Chemnitz zur Kul­turhauptstadt Europas sieht Oberbürgermeis­ter Sven Krüger als eine Riesenchance für ganz Westsachsen und damit auch für Frei­berg, die „nicht sobald wiederkommt“. Er hatte zum jüngsten Stadtrat dafür geworben, dass Freiberg sich der Bewerbung anschließt, um assoziierter Partner zu werden, wie bereits Zwickau. Mit neun Gegenstimmen und zwei Enthaltungen brachte der Stadtrat den Be­schluss „zur Beteiligung der Silberstadt Frei­berg“ auf den Weg. Damit könnte Freiberg 2025 mit Veranstaltungsstätte im Kultur­hauptstadtjahr sein.

Der Bewerbungsprozess um den Titel „Kul­turhauptstadt Europas 2025“ läuft. Er gliedert sich in mehrere Etappen und das anschlie­ßende Auswahlverfahren.

Wesentlich für den Erfolg des Konzeptes ist hierbei die Einbeziehung der Region.

Die Stadt Freiberg arbeitet „derzeit am Fragebogen zu kultureller Infrastruktur, Pro­jekten sowie Formaten, die das Kulturhaupt­stadt-Team in unserer Kommune umsetzen möchte“, erklärt Krüger.

Die Initiative „Kulturhauptstädte Europas“ soll den Reichtum und die Vielfalt der Kul­turen in Europa hervorheben. Sie bietet u.a. die Chance, das internationale Profil der Städte zu stärken, deren Image zu verbessern sowie Kultur und Tourismus neu zu beleben.


Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Stadtverwaltung Freiberg

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Name: Google Tag Manager
Anbieter: Google Ireland Limited

Der Google Tag Manager verwaltet die JavaScript- und HTML-Tags die für die Verwendung von Tracking- und Analysetools benötigt werden. Der Google Tag Manager setzt selber keine Cookies.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Google Analytics
Anbieter: Google LLC

Mit Google Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Google Datenschutzinformation