Corona in Freiberg - aktuelle Informationen

hier

599media_PSD_0867.jpg

Silberklang und Berggeschrey

Die Geheimnisse, das Lebenswerk und der Lebenswandel des weltberühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann - ausgeplaudert von seiner geschwätzigen Haushälterin Anna Magdalena Poltermann - stehen im Mittelpunkt der Führung durch die historische Altstadt.

Sie werden entführt in das Leben und die Ereignisse des 18. Jahrhunderts in Freiberg. Wegen ihres Reichtums an Silber erlebte die Silberstadt in dieser Zeit eine wahre Blüte. Historie und "Histörchen" sowie Sage und Wahrheit können sich schon einmal vermischen, wenn Frau Poltermann loslegt.

Sie probieren während des Rundgangs einen echten Freiberger Silberkräuter und eine Kostprobe von der legendären Freiberger Eierschecke. Nicht nur an dieser Stelle werden Sie merken, dass der Rundgang köstlich ist.

Stadtführung

Dauer: ca. 2 Std.

Preis: 9,00 € pro Person

Treffpunkt: Schloßplatz

Tickets & Anmeldung

Tourist-Information Silberstadt Freiberg

Schloßplatz 6
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 3731 273 664
Fax: +49 (0) 3731 273 665
E-Mail: tourist-info@freiberg.de

Die Vorreservierung ist empfehlenswert.
Durchführungsgarantie ab 8 Personen. Restkarten können auch direkt  kurz vor Veranstaltungsbeginn bei der „Haushälterin Poltermann“ erworben werden. Keine Mitnahmegarantie bei Erreichen der maximalen Gruppenstärke (30).

Keine Rücknahme von bereits gekauften Karten.



Mittelsachsen – Freiberg mittendrin

Der Verwaltungssitz des Landkreises Mittelsachsen befindet sich in Freiberg. Für Bürger der 53 mittelsächsischen Kommunen, davon 21 Städte, ist er Ansprechpartner u.a. für KfZ-Zulassungen oder Kindergeldanträge und betreibt das Jobcenter Mittelsachsen.

zum Landkreis

Herz aus Silber – Imagefilm

Zukunft aus Tradition: Silberstadt, Universitätsstadt, Wirtschaftstandort, Lebensmittelpunkt - werfen Sie einen Blick in den Imagefilm der Silberstadt Freiberg.

ansehen